So wickeln Sie die Füllung schön in Pfannkuchen


Richtig gekochte Pfannkuchen sind köstlich, und wenn sie gefüllt sind, wird es nur ein Durcheinander sein! Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten zum Füllen, angefangen von süßem Hüttenkäse bis hin zu verschiedenen Fleisch- und Fischsorten. Damit der Inhalt nicht herausläuft und herausläuft, müssen Sie den Pfannkuchen richtig einwickeln. Wie man gefüllte Pfannkuchen auf verschiedene Arten einwickelt? Die Tipps helfen Ihnen dabei, diese Vorspeise schön und genau auf den Tisch zu bringen.

Pfannkuchen mit einer Röhre, einem Dreieck und Hörnern aufgerollt

Dies sind die einfachsten Optionen, die für flüssige Füllungen wie Kondensmilch, Honig, Marmelade oder saure Sahne besser geeignet sind. Sie können immer noch Früchte, Beeren und sogar Kaviar in eine Tube oder ein Dreieck wickeln. Die Hauptsache ist, es nicht mit der Füllung zu übertreiben, damit es nicht ausläuft.

  1. Um eine Tube herzustellen, wird ein Pfannkuchen mit einer dünnen Schicht Füllung bestrichen und gedreht. Aus Bequemlichkeits- und Schönheitsgründen werden die Röhren in zwei Teile geschnitten.
  2. Es ist leicht, ein Dreieck zu bekommen: Der Pfannkuchen wird zweimal in zwei Hälften gefaltet. Sie können es ein drittes Mal falten, dann erhalten Sie ein kleines Dreieck, das in Sauce getaucht werden kann.
  3. Mit einer ähnlichen Füllung Pfannkuchen in Form von Hörnern zubereiten. Dazu muss der Pfannkuchen wie ein Dreieck in zwei Hälften gefaltet und gewellt werden.

Auf diese Weise werden auch leere Pfannkuchen eingewickelt und die Soße wird separat eingestellt. Gefüllte Tuben auf dem Tisch servieren, mit einer Pyramide auslegen und mit etwas Wasser bedecken (Sie können Schokolade oder Butter schmelzen). Puderzucker oder Zimt auf eine Pfannkuchenplatte streuen. Sie erhalten also einen ungewöhnlichen Pfannkuchen (lesen Sie eines der Rezepte für eine solche Süße weiter unten).

Die ursprüngliche Lieferoption ist die Herstellung von Schneckenrohren. Dazu müssen sie sich nur spiralförmig drehen. Legen Sie solche Spiralen auf eine Schüssel im Kreis und dekorieren Sie sie mit etwas (z. B. Obst).

Pfannkuchenrolle Kirschkuchen

Für einen solchen Kuchen müssen Sie 20 Pfannkuchen kochen (dann erhalten Sie eine Pyramide in 5 Reihen). Je mehr Reihen Sie wollen, desto mehr Pfannkuchen werden Sie brauchen, aber diese Option ist die optimalste. Wählen Sie das Testrezept nach Ihrem Geschmack.

Für die Füllung verwenden wir Kirschen (in Dosen oder frisch). Es wird ungefähr 1 Liter Dose Beeren brauchen.

Für Soße müssen Sie nur eine Tüte Sauerrahm mit Zucker mischen.

Kochen:

  1. Wir verteilen die Füllung auf dem Pfannkuchen und machen daraus eine Tube.
  2. Falten Sie die Röhrchen in Form einer Pyramide und schmieren Sie jede Reihe mit Sauerrahmsauce.
  3. Über den Kuchen geriebene Schokolade streuen.

So wickeln Sie hart gefüllte Pfannkuchen

In einen Umschlag können mit Hackfleisch, Champignons, Fisch, verschiedenen Salaten und Hüttenkäse gefüllte Pfannkuchen eingewickelt werden.

Dafür:

  1. Füllen Sie die Füllung mit dem Rand des Pfannkuchens und bedecken Sie ihn mit diesem Rand.
  2. Dann drehen Sie auch den linken und rechten Rand.
  3. Schrauben Sie den ganzen Pfannkuchen in ein Rechteck. Dann kann es zusätzlich in einer Pfanne gebraten werden.

Es gibt eine Option wie. Man nennt es ein „geschlossenes Röhrchen“: Sie müssen die Füllung auslegen und links und rechts abdecken und sie dann in eine Rolle wickeln.

Für eine feste Füllung ist ein Pfannkuchenquadrat geeignet. In diesem Fall decken Sie den Inhalt einfach auf vier Seiten ab. Das Ergebnis ist eine quadratische Form.

Ein zuverlässiger Weg, um den Pfannkuchen zu rollen, damit die Füllung nicht herausfällt - ein doppeltes Dreieck.

Für dieses Formular benötigen Sie:

  1. Legen Sie die Füllung in die Mitte. Drehen Sie die Ränder ein wenig, um aus einem runden Pfannkuchen ein Dreieck zu machen.
  2. Biegen Sie die Spitze des Dreiecks in die entgegengesetzte Richtung.
  3. Biegen Sie die verbleibenden zwei Kanten. Es sollte ein kleines Dreieck sein, das dann noch gebraten werden kann.

Pfannkuchen mit pikanter Füllung mit Gemüse, Gemüsescheiben dekorieren. Sie können sie auch mit einer Art Sauce gießen.

Beläge

Mit Fleisch

Es gibt viele Rezepte für jeden Geschmack: mit Huhn, Schweinefleisch, Rindfleisch, Kalbfleisch. Sie können das Fleisch durch eine Fleischwolf überspringen oder schneiden, wie Sie möchten.

Wer Hühnchen mag, kann die Füllung mit Filet, Knoblauch, Zwiebeln und Käse probieren.

Für sie brauchen Sie:

  • Hühnerfilet - 0,5 kg;
  • Käse - 100 g;
  • ein paar Knoblauchzehen;
  • Zwiebel;
  • Mayonnaise oder Sauerrahm zum Dressing.

Kochmethode:

  1. Das Filet sollte etwa eine halbe Stunde lang in Salzwasser gekocht und dann fein gehackt oder fein gehackt werden.
  2. Gehackte Zwiebeln goldbraun anbraten.
  3. Käse reiben, Knoblauch durch eine Presse geben.
  4. Mischen Sie Fleisch, Zwiebeln, Käse und Knoblauch mit Mayonnaise.

Pfannkuchen für eine solche Füllung sollten nicht fettig sein.

Gefüllt mit Frühlingszwiebeln und Ei

Dies ist ein einfaches Rezept, das jeder kennt. Diese Füllung wird auch für Pasteten verwendet.

Wie man kocht:

  1. Gekochte Eier und Zwiebeln müssen geschnitten und mit Mayonnaise versetzt werden.
  2. Salz und Pfeffer.

Broccoli-Mozzarella-Füllung

Ungewöhnliche Füllmöglichkeit.

Wie man kocht:

  1. Sie müssen ungefähr 100 g zerkleinerten Käse mit 200 g Brokkoli mischen.
  2. Alles auf einen Pfannkuchen legen, in einen Umschlag wickeln und von beiden Seiten anbraten.
  3. Heiß servieren.

So wickeln Sie Pfannkuchen in eine Tüte

Eine ziemlich originelle Art ist es, Pfannkuchen mit einem Fass zu umwickeln. Sie sehen auf dem festlichen Tisch wunderschön aus, aber Sie können dieses Rezept im Alltag anwenden.

Das Rezept ist einfach: Legen Sie die Füllung in die Mitte des Pfannkuchens und stellen Sie einen Beutel her, der mit einem Zweig Frühlingszwiebeln oder Suluguni (Pigtail) zusammengebunden werden kann. Hierzu eignet sich auch ein Zahnstocher.

Zum Binden von Frühlingszwiebeln muss kochendes Wasser darüber gegossen werden.

Es gibt auch viele Arten Füllungen für solche Beutel: Pilze mit Käse, Huhn mit Knoblauch, Hackfleisch mit Tomaten, Leber und andere. Sie können auch süße Füllungen verwenden (z. B. Früchte und Beeren mit Schokolade, Karamell oder Kondensmilch). Für einen festlichen Tisch eignen sich mit verschiedenen Salaten gefüllte Pfannkuchen, zum Beispiel: Olivier, Salat mit Ananas und Mais, mit Krabbenstangen, Lachs und so weiter.

Ein Rezept für Weihnachtsmannsäcke zum Neujahrstisch

Dies ist eine sehr ungewöhnliche Vorspeise, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene ansprechen wird. Für solche Taschen brauchen wir spezielle rote Pfannkuchen.

Sie benötigen folgende Produkte:

  • Eier - 2 Stk .;
  • 1 Tasse Mehl;
  • Zitronensaft - 1 EL;
  • Rote-Bete-Saft - 100 ml;
  • 1 großer Löffel Stärke;
  • Milch - 300 ml;
  • Pflanzenöl - 2 EL;
  • Zucker und Salz nach Geschmack.

Kochen:

  1. Um Rote-Bete-Saft zu erhalten, müssen Sie frische Rüben reiben und dann den Saft herauspressen.
  2. Eier schlagen, Zitrone und Rübensaft, Zucker und Salz dazugeben. Nochmal schlagen.
  3. Gießen Sie Mehl und Stärke zu den Eiern.
  4. Milch ein wenig einfüllen und den Teig umrühren. Am Ende olia zugeben. Der Teig sollte wie flüssige saure Sahne sein.

Aus diesem Test werden dünne, rote Pfannkuchen erhalten, die Hauptsache ist, dass sie nicht braun werden und die Farbe sich nicht verschlechtert. Sie können jede mögliche Füllung in Weihnachtsmannbeutel einsetzen.

In Pyramiden und Rosen gefaltete Pfannkuchen

Wie man kocht:

  1. Um aus einem gefüllten Pfannkuchen eine schöne Pyramide zu machen, müssen Sie den Pfannkuchen nur auf einer Seite braten und das Hackfleisch in die Mitte legen.
  2. Falten Sie dann die gegenüberliegenden Ränder zu einem Drittel des Pfannkuchens, klemmen Sie sie zusammen und heben Sie am Ende den verbleibenden Rand an und klemmen Sie ihn ebenfalls.
  3. Diese Pyramiden in den Ofen geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Um die Pyramiden herzustellen, müssen Sie die Pfannkuchen in einer trockenen Pfanne ohne Öl braten.

Pfannkuchenrosen sind eine einfach zu kochende und schön aussehende Vorspeise, die jeden Tisch schmücken wird.

  1. Die Rosette wird aus einem aus einem Pfannkuchen geschnittenen Streifen aufgerollt.
  2. Im Inneren können Sie eine Scheibe Schinken, Lachs oder Käse einwickeln.
  3. Und alles mit Gemüse und Eiern dekorieren.

Rosen können süß sein: mit Marmelade oder Obst.

Methoden zum Einwickeln von Pfannkuchen (Video)

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, möchten Sie wahrscheinlich einen dieser Snacks für den nächsten Urlaub kochen. Kein Wunder, denn es ist einfach, lecker und schön. Setzen Sie Ihre Fantasie ein, experimentieren Sie und Sie werden mit Sicherheit die Gäste überraschen!



Vorherige Artikel

Ist es möglich, in der Nähe verschiedene Sorten von Erdbeersämlingen zu pflanzen?

Nächster Artikel

Tomatenkonserven mit Basilikum