Tricks

Pfannkuchen für diejenigen, die richtig essen wollen


Eine schöne Figur ist der Traum eines jeden Menschen. Es gibt eine Meinung, dass dieser Wunsch nur Frauen eigen ist, aber in Wirklichkeit träumen sie und wollen alles auf die gleiche Weise, aber vielleicht kann nicht jeder ihren Traum verwirklichen. Unter den verschiedenen Ernährungsgewohnheiten gewinnt die richtige Ernährung immer mehr an Bedeutung. Kein Wunder, denn es ist nicht hungrig, es müssen keine klaren und sorgfältigen Berechnungen angestellt werden, und das Ergebnis ist sehr gut. Mit der richtigen Vorgehensweise können Sie sich mit leckeren Gerichten verwöhnen lassen, wie zum Beispiel den gleichen Pfannkuchen. Dies gilt insbesondere in den Tagen von Maslenitsa, als alle diese erstaunliche Delikatesse platzen lassen. Deshalb werden wir nicht beiseite treten und uns ihnen anschließen, nur Sie werden Ihre eigenen Pfannkuchen haben, nicht weniger lecker, aber auch gesund.

Haferflocken-Roggen-Pfannkuchen: lecker und gesund

Dieses Rezept wird sogar von denen geschätzt, die weit davon entfernt sind, sich selbst mit Diäten zu quälen. Ihre Schönheit ist nicht nur schmackhaft, sondern auch unbestreitbar. Sie können entweder süß oder herzhaft gemacht, gefüllt oder einfach so gegessen werden. Die Füllung sollte streng nach den Regeln der Software gewählt werden.

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • ein paar Esslöffel Haferflocken- und Roggenmehl;
  • ein Hühnerprotein;
  • ein Esslöffel fettarme saure Sahne;
  • etwas Wasser;
  • Vanillin, Honig oder Süßstoff nach Geschmack.

Und um es einfach zu machen:

  1. Mischen Sie Haferflocken mit einem geschätzten und lassen Sie für mindestens 20 Minuten.
  2. Das Protein gut verquirlen, bis sich ein stabiler Schaum bildet.
  3. Geben Sie hier die Getreidemischung ein.
  4. Fügen Sie nach und nach Roggenmehl und die Zutaten hinzu, die nach Geschmack hinzugefügt werden. Wenn der Teig dick ist, verdünnen Sie ihn leicht mit Wasser.
  5. In einer mit Teflon beschichteten Pfanne backen, bis beide Seiten rosig sind.

Haferflocken: gesunde Pfannkuchen mit Kefir

Jeder Anhänger der richtigen Ernährung hat zu Hause einen Vorrat an Haferflocken. Dies sind die nützlichen Kohlenhydrate, die für die Arbeit des ganzen Körpers unverzichtbar sind. Und wenn Sie Haferflocken in der üblichen Form essen, kann es langweilig werden. Probieren Sie Pfannkuchen daraus! Und machen Sie sie größer, dann bekommt die ganze Familie nicht nur ein leckeres, sondern auch ein gesundes Frühstück.

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • eine Tasse Kefir;
  • ein paar Eier;
  • 200 Gramm Haferflocken;
  • ein paar Teelöffel Oliven- oder Leinöl;
  • Honig oder Stevia nach Geschmack.

Und um es einfach zu machen:

  1. Bringen Sie die Rückkehr in einen heißen Zustand.
  2. Gießen Sie die Flocken ein, mischen Sie sie und bedecken Sie sie, damit sie schneller verdunsten.
  3. Mit einem Mixer die Eier mit Zucker verquirlen, bis sich die Körner auflösen, jedoch nicht mit hoher Geschwindigkeit, um keinen stabilen Schaum zu erhalten. Unser Ziel ist es, die Körner aufzulösen.
  4. Die Hafermischung ohne Unterbrechung in die Eier geben.
  5. Falls erforderlich, fügen Sie Magermilch hinzu, um die Konsistenz des Tests anzupassen.
  6. Vor dem Kochen Öl hinzufügen und goldbraun backen.

Abends kann Teig gemacht werden, um Pfannkuchen zum Frühstück zu backen.

Mais Glückseligkeit

Für die weibliche Schönheit ist Mais einfach unersetzlich - es ist der Glanz von Haaren, Nägeln und einfach guter Laune. Es passt perfekt in das richtige Ernährungssystem.

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • eine Tasse mit einem Hügel von Maismehl;
  • so viel Milch;
  • Hühnerei
  • ein kleiner Ripper und Stevia;
  • eine Prise Salz.

Und um es einfach zu machen:

  1. Mehl mehrmals sieben. Erstens wird es mit Sauerstoff angereichert, und zweitens, um Sie vor den dichten Klumpen zu bewahren, die darin zu finden sind.
  2. Mehl mit Salz und Stevia mischen. Shuffle.
  3. Gießen Sie Milch in eine Mixschüssel und fügen Sie ein Ei hinzu. Schlagen, bis alles glatt ist.
  4. Geben Sie die Eier-Milch-Mischung nach und nach unter gründliches Mischen in die Hauptzutaten, um die Bildung von Mehlklumpen zu vermeiden.
  5. Mit einem Handtuch abdecken und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen, damit alle Komponenten anschwellen und infundieren.
  6. In einer vorgeheizten Pfanne von zwei Seiten goldbraun backen.
  7. Falten Sie in einer hohen Pfanne, um sie weich wie ein "Lappen" zu machen.

Protein-Pfannkuchen

Drohen sich frühere Pfannkuchen mit Sirup auf den Seiten abzusetzen, so kann dies dank des Auftretens von Eiweißprodukten für Sportler in der Ernährung vermieden werden. Darüber hinaus hilft ein solches Frühstück jetzt dabei, eine Muskelentspannung zu erzeugen, indem schöne Konturen an den richtigen Stellen gesetzt werden. In der Erscheinung erinnern solche Pfannkuchen eher an Pfannkuchen - prall und üppig. Probieren Sie es aus, es wird Ihnen bestimmt gefallen!

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • etwa ein Viertel eines 100-Gramm-Stapels Protein;
  • ein paar Proteine ​​aus großen Hühnereiern;
  • eine halbe Tasse Haferflocken;
  • kleine Banane;
  • Heidelbeergelee;
  • halbe Packung Ripper.

Und um es einfach zu machen:

  1. Haferflocken mit einer Kaffeemühle zu Mehl zerkleinern.
  2. In dem Mixer lagen die Proteine, die Banane, das Protein und der Ripper. Schlagen, bis alles glatt ist.
  3. Haferflocken einführen. Shuffle.
  4. Heidelbeeren einschenken. Mische schon von Hand.
  5. In einer trockenen Pfanne braten. Auf einem Pfannkuchen ein paar Esslöffel verteilen. Pfannkuchen sollten die ganze Zeit mit Deckel bedeckt sein. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

Vanillegeschmack: Verwöhnen Sie sich mit einem Proteingenuss

Tatsächlich können Sie den Geschmack für Ihre Eiweißpfannkuchen selbst bestimmen. Vielen Dank an die Hersteller, die dafür gesorgt haben, dass sich die Athleten nicht mit magerem Eiweiß, sondern mit den unterschiedlichsten Aromen verwöhnen. Beginnen Sie mit dem Geschmack von "Vanilleeis", glauben Sie mir: Sie werden auf keinen Fall gleichgültig sein.

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • Protein mit dem Geschmack von "Vanilleeis" - eineinhalb Esslöffel;
  • drei gekühlte Hühnerproteine;
  • eine viertel Tasse Wasser;
  • ein Esslöffel Olivenöl;
  • Stevia nach Geschmack;
  • zuckerfreier Ahornsirup.

Und um es einfach zu machen:

  1. Schlagen Sie die Weißen bis weiche Spitzen.
  2. Führen Sie Protein in sie ein. Shuffle.
  3. Stevia und Öl hinzufügen. Shuffle.
  4. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu und bringen Sie den Teig auf die gewünschte Konsistenz.
  5. Lass es nur fünf Minuten ziehen und du kannst backen. Tun Sie dies in einer Teflon-beschichteten Pfanne.

Servieren Sie es, indem Sie es leicht mit Ahornsirup gießen. Sie können fein gehackte Früchte oder Beeren hinzufügen.

Bananenboom

Fans dieser Frucht werden den Geschmack von Pfannkuchen schätzen.

Nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • ein paar große Bananen;
  • großes Hühnerei;
  • ein Esslöffel Haferflocken;
  • Wasser nach Bedarf.

Und um es einfach zu machen:

  1. Bananen und Eier mit einem Mixer zu einer homogenen Masse zerkleinern.
  2. Fügen Sie Mehl hinzu. Schlagen.
  3. Nach und nach Wasser einfüllen, um den Teig zu einer Konsistenz zu bringen.
  4. Nur auf einer Seite in einer trockenen Pfanne braten und den Pfannkuchen mit einem Deckel bedecken.

Mit zuckerfreiem Sirup servieren.

PP Pfannkuchen auf Kefir

Kalorienarme Bananenstückchen

Unter einer solchen Vielzahl von Pfannkuchenrezepten für die richtige Ernährung finden Sie Ihr Lieblingsrezept. Dank ihm wird der Wunsch, die verbotenen Früchte der Hersteller von Fastfood zu probieren, für immer verschwinden. Suchen Sie nach gesunden und natürlichen Leckereien, töten Sie sich nicht mit einem Cholesterin-Burger oder Donut, bei dem nur der Geschmack großartig ist. Gesundes Essen ist das richtige Essen!