Fragen und Antworten

Warum wurde der Knoblauch gelb und fiel


Guten Morgen, sag mir, was ist los mit Knoblauch? Alles wurde gelb und fiel, vielleicht ist es Zeit zu graben? gepflanzter Knoblauch für den Winter, Stavropol Territory.

Knoblauch kann zu Boden gehen. Besser zu graben

Vielen Dank

Ja, ich habe den Moment verpasst, alles im Frühjahr gezogen und bin dann wieder ein wenig rausgekommen

Ohne Grund stand Heu einmal und fiel, sie gingen eine Woche lang,

Darauf lege ich mich fest. Dass das Land in die Luft gesprengt werden sollte, aber der Regen die Pfeile nicht gereift hat, es ist kein offener Ratschlag, das Recycling auszugraben, es kann nicht durch den Fleischwolf geschnitten und eingefroren werden, es kann zu den Rohlingen und Gerichten hinzugefügt werden

Die Triebe sind reif, was bedeutet, dass der Knoblauch reift, aber er wird nicht groß, die Pfeile mussten abgeschnitten werden, einige sollten für die Samen übrig bleiben.

Einige Gärtner lassen ein paar Pfeile am Knoblauch hängen, um zu verstehen, wann die Ernte erfolgen soll. Die Pfeile werden senkrecht gestreckt, und dann ist es Zeit zu graben. Aber in Knoblauch mit Pfeilen sind die Zwiebeln immer kleiner, manchmal um ein Drittel und manchmal um die Hälfte.

Was gibt es schon zum abbrechen, welche Pfeile? Es verrottet in vollem Gange! Es ist dringend notwendig, es auszugraben. Wenn es für die Ernte bereit ist, steht der Pfeil gerade und der Beutel auf den Samen ist geknackt. Und hier hatten die Pfeile keine Zeit, sich umzudrehen, und der Knoblauch ist gelb und hängt ebenfalls herunter. Reinigen und recyceln. Oder in einer Woche alles auf einem Komposthaufen.

Dieser Knoblauch kann verloren gehen, er muss dringend ausgegraben werden, nicht groß

Sie haben recht, es war schwer vom Telefon aus zu sehen, aber die Pfeile mussten früher entfernt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Die 5 häufigsten Fragen zu Zucchinis, Gurken und Melonen zur Blütezeit (November 2020).