Tipps

Bienenstöcke: Auswahl einer Art und Anleitung zum Selbermachen


Bienenzucht ist ohne Bienenstock nicht vorstellbar. Ein solches Haus kann eine große Anzahl von Bienen aufnehmen und muss korrekt eingerichtet sein, damit Sie eine erhebliche Menge eines so wertvollen und schmackhaften Produkts wie Honig erhalten.

Ernennung und Einrichtung von Bienenstöcken

Bienenhinweise sind künstliche Behausungen, in denen eine oder mehrere Familien von Honigbienen gehalten werden. Die Optionen für die Bienenhaltung können je nach System variieren, aber Die allgemeinen Merkmale hochwertiger und zuverlässiger Bienenstöcke lauten wie folgt:

  • das Vorhandensein eines ausreichenden Innenvolumens für den Ort der Zellen und die Lagerung des Futters;
  • vollständiger Schutz der Honigbienen vor den negativen Auswirkungen widriger Wetterbedingungen;
  • Leichtigkeit des Transports;
  • Bequemlichkeit der Durchführung von Wartungsarbeiten an der Struktur;
  • die Fähigkeit, die interne Lautstärke einfach und schnell an die Bedürfnisse anzupassen;
  • Standardgrößen, die einen einfachen Austausch von Körperteilen und inneren Elementen ermöglichen;
  • Produktion von hochwertigen und umweltfreundlichen Materialien.

Die Nichtübereinstimmung des Bienenstocks mit einem der oben genannten Parameter ist inakzeptabel und wirkt sich negativ auf den gesamten Bienenzuchtprozess aus.

Arten von Bienenstöcken: Eigenschaften, Vor- und Nachteile

Fast alle Arten und Arten von Nachweisen haben bestimmte Vorteile.und einige der Mängel aufgrund von Designmerkmalen.

Ansehen

Feature

Vor- und Nachteile

Mehrrumpf

Das Design wird durch mehrere Leichtgewichtsfälle mit zehn Rahmen im Inneren dargestellt.

Entwürfe sind ausschließlich für den Einsatz in großen Bienenzuchtbetrieben vorgesehen.

Doppelwandig

Es verfügt über vierzehn Rahmen und zwei Speichererweiterungen, und der Raum zwischen den Wänden ist mit Wärmedämmung ausgefüllt

Es ist ideal für die Imkerei in Regionen mit kaltem Klima und starken Temperaturabfällen geeignet.

Alpine

Multi-Tier-Design auf einem Tablett, ohne Gitter und Lüftungsschlitze zu teilen

Eine zusätzliche Erwärmung für den Winter ist nicht erforderlich, es gibt jedoch häufig Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Bienenpaketen und Familien

Dadanovsky

Es kann durch verschiedene Modifikationen dargestellt werden, aber der Bienenstock erhält den beliebtesten Dadan für zehn und zwölf Rahmen

Das Prinzip der Konstruktionswartung besteht darin, die Honigrahmen regelmäßig zu entfernen, ohne die gesamten Gehäuse auszutauschen

Warre

Warre besteht aus einem Satz identischer Kästen, die mit oberen Balkenlinealen ausgestattet sind

Ein eigenartiges Volksdesign, das es Honigbienen ermöglicht, unter Bedingungen zu leben, die denen der Natur sehr ähnlich sind

Japanisch

Der bemerkenswerteste Unterschied ist, dass es in einem solchen Haus keine Rahmen und klassischen Rillen gibt.

Kompakt, ganz einfach mit eigenen Händen herzustellen und die praktischste Konstruktion.

Liege

Der Bienenstock ähnelt einer langen Truhe und zeichnet sich durch horizontale Ausdehnung des Nestes aus.

Einfache Wartung und keine Notwendigkeit, das Großbuchstaben zu entfernen. Eine Trennung durch eine leere Unterteilung in mehrere Abschnitte ist möglich

Kulikova

Es ist ein Satz von zwölf und vierzehn Schachtelrahmen, die für den Schachtelraum ausgelegt sind

Das Design ist auf Wandern ausgelegt und ist so leicht wie möglich, und das Prinzip des Geräts wie in Dadan ist in einem verschachtelten Fall mit Geschäften

Lupanova

Die Innenmaße betragen 52x53 cm bei einer Höhe von 58 cm, und die Maße des Rahmens betragen 50x50 cm.

Genug große doppelwandige und nicht anhebende Struktur.

Sperrholz

Doppelwandige Sperrholzkonstruktion mit zusätzlicher Wärmedämmung in Form von Schaumstoffplatten

Das langlebige und recht einfache, einfach zu handhabende Haus für Bienenfamilien eignet sich optimal für alle unerfahrenen Imker

Shapkina

Die Innenmaße des Gehäuses betragen 31,5 x 31,5 cm bei einer Höhe von 22 cm und die Rahmenmaße betragen 30 x 21,8 cm

Der Vorteil der Verwendung ist die Möglichkeit, das Dadan-Framework, USh-2 und das ukrainische Framework zu verwenden

Norden

Doppelwandiges weibliches Gehäuse mit einer Schaumschicht, und der verschiebbare Boden wird von einem Sperrholzschild dargestellt

Das am besten geeignete Haus für die Platzierung von zentralrussischen Bienenschweinen

Mete

Die Standardinnenmaße des Hauses betragen 38,4 x 33,5 cm und die Rahmengröße beträgt 36,4 x 10,6 cm

Modernes, praktisches Design, das die Arbeit des Imkers erheblich erleichtert

Glasowa

Der Koffer hat die Maße 53x53 cm und besteht aus vierzehn Containerrahmen zu je vier. Rahmenmaße 50x50 cm

Das Design ist so konzipiert, dass starke Familien bis zu 8 kg und im Nest bis zu 100 kg Honig leben können

Ukrainisch

Maße mit einem eindimensionalen Dadanov-Rahmen, der auf die Seite gelegt wird. Die Lautstärke ist für 18-24 Frames ausgelegt

Das Haus bietet Platz für eine Familie mit einem Kern oder ein paar Bienenfamilien, ist aber zu sperrig, um transportiert zu werden

Einzelner Rumpf

Enthält zwölf Bilder und eine Speichererweiterung, daher wird es oft mit wenig Honig verwendet

Dieses Design erlaubt es nicht, sehr starke Bienenvölker zu züchten, daher ist die Honigsammlung gering

Doppelhülle

Ein Design ähnlich einem Einzelfall mit einer zweiten Box mit zwölf Rahmen

Doppelhülliger Inhalt verbessert die Honigsammlung und verhindert das Schwärmen

Arten von Bienenstockrahmen

Das Strukturelement des Bienenstocks ist die Basis der Brutwaben. Die Arten dieses wichtigen Teils des zusammenklappbaren Bienenstocks können unterschiedlich sein, aber Sie können damit die Gesundheit der Bienenfamilie kontrollieren und überschüssigen Honig extrahieren. Strukturell sind alle Frameworks in die folgenden Typen unterteilt:

  • nisten;
  • in den Koffer gelegt;
  • Schaufenster.

Typische Rahmen, die für die meisten Haustypen geeignet sind, sind bei heimischen Imkern besonders beliebt und gefragt.

Rahmentyp

Außenbreite und -höhe in cm

Zellenfläche auf einer Seite in cm²

Honigkapazität in kg

Weiblicher Standard

43,5 x 30,0

1186-1070

3,6-3,8

Halbbild Standard

43,5 x 14,5

490-500

1,6-1,8

Für Mehrrumpfbeuten

43,5 x 23,0

840-850

2,4-2,6

Für ukrainische Sonnenbank

30,0 x 43,5

1090-1180

3,6-3,9

So machen Sie mit Ihren eigenen Händen einen einfachen Bienenstock: Schritt für Schritt Anleitung

Hausgemachte Bienenstöcke sind bei Imkern sehr beliebt. Durch Eigenproduktion können Sie erheblich Geld sparen und das Design für die Platzierung auf einer persönlichen Bienengröße optimieren. Es ist überhaupt nicht schwierig, ein Haus für Honigbienen zu bauen. Sie müssen sich jedoch auf gut gestaltete Zeichnungen konzentrieren und nur hochwertige Materialien verwenden.

Zeichnungen von Bienenstöcken

Es ist am bequemsten, fertige Zeichnungen und Schemata für die Herstellung von Nachweisen zu verwenden, die erfahrene Imker teilen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Struktur des Bienenstocks sorgfältig zu untersuchen, sondern das Schema zum Erstellen eines Standardentwurfs zu verwenden.

Notwendige Werkzeuge und Materialien

Für die Herstellung von Beweismitteln wird am häufigsten Holz verwendet. Es ist notwendig, trocken vorzubereiten, ohne Schimmel, Knoten und starke Risse, Bretter. Nadelhölzer wie Linden, Weiden und Kiefern eignen sich am besten. Das Gehäuse besteht aus Brettern mit gesunden und unverlierbaren Knoten, die eng mit Holz verbunden sind. Zur Herstellung benötigen Sie ein handelsübliches Tischlerwerkzeug.

Ein Haus bauen

Das Gehäuse des Hauses besteht aus Holz gemäß der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • die Breite des gehämmerten Körpers sollte ungefähr 37,5-38,0 cm betragen;
  • an der Vorder- und Rückwand am oberen Rand sind Falze von 11 x 17 mm zum Einlegen von Rahmen angebracht;
  • mit einem Abstand von 70 mm von der Oberkante des mittleren Teils der Außenseite werden Löcher zum Tragen gemacht;
  • ein zusätzliches Hahnloch mit einem Durchmesser von 25 mm wird zur zusätzlichen Belüftung an der Vorderwand gebohrt;
  • Die Standarddicke der Dachbretter beträgt 20 mm. Um jedoch einen Verfall zu vermeiden, muss der äußere Teil mit Blech abgedeckt werden.

Es ist wünschenswert, den Boden abnehmbar und doppelseitig auszubilden, wodurch eine U-förmige Struktur mit einem von den Stangen abstehenden Vorderteil entsteht.

Wie man einen Rahmen macht

Elemente in Standardgrößen sind für eine solche hausgemachte Beweiskonstruktion geeignet. Die vergrößerten Abmessungen der Seitenstreifen im oberen Teil ermöglichen die starreste Fixierung des Teils im hergestellten Bienenstock und verhindern deren Verschiebung. Die unteren Verkleidungen müssen mit den Abmessungen der Seitenverkleidungen übereinstimmen.

Letzte Etappe

In der Endphase ist es notwendig, die fertigen Nachweise an einem Ort zu erbringen, der im Voraus für den Bau vorbereitet wurde. Der Bienenstock sollte sich nicht in einem offenen Bereich befinden, aber wenn es keinen anderen Ort gibt, ist es notwendig, die Behausung von Honigbienen mit Holzmatten oder -schildern mit einer hochwertigen Schattierung zu versehen, um die Gefahr einer Überhitzung der Insekten zu vermeiden.

Wie man Bienen in einen neuen Bienenstock verpflanzt (Video)

Wie viel kostet ein fertiger Bienenstock

Viele Anfänger fragen sich, wie viel ein Haus für Bienen und eine Bienenfamilie mit einem Bienenstock kostet. Die Beweiskosten können in Abhängigkeit von der Art der Struktur und dem für ihre Herstellung verwendeten Material erheblich variieren. Mit der Bienenkolonie verkaufte Bienenstöcke kosten deutlich mehr als leere Wohnungen.

Der Erwerb einer Bienenfamilie mit Bienenstock zum Ende der Sommersaison ist deutlich günstiger als im Frühjahr. Die Kosten werden auch von der Kaufregion beeinflusst. In einigen Gegenden unseres Landes sind die Kosten um eine Größenordnung höher als in den Nachbarregionen, aber der Durchschnittspreis für eine hochwertige Konstruktion schwankt am häufigsten zwischen fünftausend und siebentausend Rubel.

Hauspflege-Regeln

Mit dem Einsetzen der Frühlingserwärmung bleibt die Lufttemperatur stabil innerhalb von 8-10überC, Beweise müssen von der Winterhütte an einen trockenen Ort gebracht werden, der vor kalten und böigen Winden geschützt ist. Während dieser Zeit müssen Sie einen Rahmen mit Pergamentmuster drucken und installieren und den allgemeinen Zustand der inneren Elemente und des Gehäuses selbst überprüfen. Bevor die Bienen zum Überwintern geschickt werden, müssen die Qualität des Honigs sowie die Menge seiner Vorräte überprüft werden.

Die Bienenzucht ist eine faszinierende und sehr nützliche Tätigkeit. Um die Honigbienen in Form zu halten und genügend Honig zu erhalten, müssen Sie zunächst die theoretischen Grundlagen studieren und das richtige Haus für Insekten auswählen sowie den Ratschlägen und Empfehlungen erfahrener Imker folgen.

Wie man das Bienennest erweitert (Video)