Tricks

Eigenschaften von selbstreparatur punsch


Die Schlagbohrmaschine ist eine Schlagmaschine, deren Arbeit durch stoßartige Drehbewegungen dargestellt wird. Der Hauptunterschied zum Bohrprozess ist das Stanzen eines Lochs mit einem Bohrer.

Das Gerät der Patrone und der Hammer

Die Konstruktionsmerkmale des Stempels hängen vom Hersteller und den Funktionseigenschaften ab. Im Allgemeinen ist die Konstruktion aller Bohrhämmer ähnlich und basierend auf der Arbeit:

  • Schockmechanismus;
  • Getriebe;
  • Elektromotor;
  • Patrone.

Die Arbeit des Hammers beruht auf dem Vorhandensein eines vertikal oder horizontal angeordneten Kommutatormotors. Bei kleineren Bohrhämmern wird häufiger eine horizontale Motoranordnung verwendet.Dies macht die Verwendung des Werkzeugs komfortabel, wirkt sich jedoch negativ auf die Belastung aus. Die vertikale Anordnung des Motors verleiht dem Schlagwerk und dem Kolbensystem eine große Amplitude, so dass das Werkzeug einer erheblichen Belastung standhalten kann.

Eine obligatorische Komponente einer Schlagbohrmaschine ist ein Schlagwerk. Abhängig von der Art des Werkzeugs:

  • elektromechanisch;
  • elektropneumatisch.

Die zweite Option mit niedriger Motorleistung ermöglicht es Ihnen, maximale Aufprallenergie bereitzustellen. Leichte Bohrhämmer sind schwenkbar gelagert. Mittlere und schwere Werkzeuge zeichnen sich durch einen Kurbelmechanismus aus.

Der leichte Schlagmechanismus besteht aus Kolben, Schlagbolzen, Lager und Stößel. Ein schwereres Werkzeug hat zusätzlich zum Kurbelmechanismus einen Stempel, einen Hammer, einen Kolben und eine Düse.

Funktionsprinzip:

  • Zufuhr von Drehmoment vom Motor zur inneren Lagerbuchse;
  • Empfangen einer Vibration von der senkrechten Achse, die durch die äußere Hülse und den Kolben dargestellt wird;
  • einen Widder starten;
  • Kolbenvibration und Schock;
  • Schlagbolzen am arbeitenden Teil der Patrone.

Infolge solcher Aktionen wird die Kraft des Motorteils in eine ausreichende Aufprallkraft umgewandelt.

So wechseln Sie einen Schlagbolzen in einem Perforator

Andere Werkzeugkomponenten

Als zusätzliche Knoten und Geräte, die das Arbeiten so komfortabel, einfach und effizient wie möglich machen, werden verwendet:

  • Anti-Vibrations-Gerät;
  • Tiefenmesser;
  • Entstaubungsmittel.

Hersteller von Bohrhämmern entwickeln neue und moderne Antivibrationssysteme, die sowohl aktiv als auch passiv sein können. Der aktive Typ von AVS-Systemen wird ausschließlich auf den leistungsstärksten Modellen installiert.

Die Dämpfung oder Schwingungsreduzierung während des Betriebs des Werkzeugs erfolgt durch eine stoßdämpfende Einrichtung, die ein Gegengewicht zur Feder bildet. Das passive System wird durch herkömmliche Gummipolster am Körper dargestellt. Eine Sicherheitskupplung schützt den Motor beim sofortigen Anhalten und verhindert das Durchbrennen und Überhitzen bei erhöhten Stromwerten.

DIY Schlagreparatur

Unabhängig vom Typ werden Hämmer meistens unter schwierigen Bedingungen betrieben, die von Vibrationen, Stoßkräften und einer erheblichen Menge Staub begleitet werden, was zu mechanischen und elektrischen Ausfällen führen kann. Die charakteristischsten elektrischen Ausfälle werden am häufigsten durch die Probleme des Startknopfs und den Verschleiß der Bürsten dargestellt. Die Fehlersuche zum Selbermachen wird nicht empfohlen. Solche Probleme können nur von professionellen Elektrofachkräften behoben werden.

Die Knopf- und Graphitbürsten, die Sie kaufen und selbst austauschen können, sind ganz einfachMeistens werden sie als optionales Kit zum Instrument geliefert. Die Hauptbedingung für einen ordnungsgemäßen Austausch im Falle einer Reparatur durch Heimwerker ist die strikte Einhaltung der Position der Konfigurationskontakte und der Klemme gemäß dem werkseitigen Anschluss. Das Versagen von Elektrikern geht einher mit übermäßigem Funkenflug, Geräuschen und einem charakteristischen brennenden Körpergeruch.

Wenn sich das Werkzeug nicht einschalten lässt, kann die Ursache ein Ausfall der Elektrik oder ein Ausfall des mechanischen Teils sein. Das mechanische Teil kann unbrauchbar werden, wenn Staub und Schmutz in die beweglichen Teile des Stempels fallen und die zulässige Belastung überschritten wird. Um das Risiko von Streifen von Mechanikern zu minimieren, müssen Sie das Werkzeug zur vorbeugenden Wartung regelmäßig an eine Reparaturwerkstatt zurücksenden, in der Fett und Lager sowie Stoßkomponenten korrekt ausgewählt werden.

Demontage des Werkzeugs

Wenn das Instrument instabil ist, treten uncharakteristische Geräusche, Geräusche und Gerüche von Brennen sowie das Fehlen von Einschlüssen auf. Der Puncher muss korrekt zerlegt werden:

  • Getriebe und Gerätekörper so verdünnen, dass ein 305 cm breiter Spalt entsteht;
  • Bringen Sie den Schalter in die Schockposition und entfernen Sie den Schalter.
  • das Gehäuse vom Getriebe abbauen;
  • Kartusche zerlegen;
  • Den Hebel des Modusschalters abziehen.
  • Entfernen Sie den Anker, indem Sie die drei Schrauben lösen und die Abdeckung entfernen.

Leichte Bohrhämmer können selbstständig repariert werden, und der Austausch von Teilen eines professionellen Werkzeugs muss Fachleuten anvertraut werden.

So wechseln Sie den Stator des Stanzers (Video)

Schritt für Schritt zur Fehlerbehebung

Die Kategorie der häufigsten und häufigsten Probleme, die mit dem Betrieb eines Haushalts- und professionellen Bohrhammers einhergehen, umfasst sowohl schnelle als auch einfache Reparaturen und Wartungsarbeiten in Reparaturwerkstätten. Bei allen unten aufgeführten Problemen müssen beschädigte Teile ausgetauscht werden.

Das problem

Grund

Risse im Kofferraum

Kollision eines Lastbohrers mit einer Stahlbewehrung tief im Bohrloch

Hammerschaden am Schlagwerk

Kollision eines Lastbohrers mit einer Stahlbewehrung tief im Bohrloch

Kritischer Verschleiß an der inneren Schaftoberfläche

Die lange Betriebsdauer des Perforators bei fehlender Schmierung des Schaftes von Bohrer und Meißel

Getriebeschaden

Ein Werkzeug fallen lassen oder ein festes Stück Bauschutt auf ein Fahrwerk werfen

Kupplungsbruch an der Kupplung

Betriebsartenwechsel unter Last

Verklemmen und Drehen des Stützlagers im Sitz

Systematisches Eindringen des Baustaubs oder falsche, unzeitige Pflege

Abrieb an den Lamellen am Anker

Mangel an Kontrolle über den Zustand und den Verschlechterungsgrad der Kohlebürsten

Motorwicklungsschutz tragen

Fallen bei fehlendem Motorstopp

Schmierung und andere Wartung der Bohrhämmer

Bei der Wartung des Stempels müssen Sie sich auf die folgenden einfachen Empfehlungen konzentrieren:

Bohrhämmer Ausgestattet mit einem Spezialschalter in drei Stellungen:

  • Hammer oder Presslufthammer;
  • Drehung oder Funktion des Bohrers;
  • Rotation mit Schock.

Bevor Sie direkt mit einem Bohrhammer arbeiten, müssen Sie den Schalter unbedingt auf die gewünschte Position stellen.

Ernennung und Aufbringung von Burchards für einen Puncher

Buchard ist ein spezielles Handwerkzeug in Form eines kleinen Stahlhammers, der eine gezahnte Arbeitsfläche hat. Die Zähne auf der Oberfläche zeichnen sich durch eine eigenartige Pyramidenform aus. Buchard wird zur Behandlung von Beton, Stein, Putz und anderen harten Oberflächen verwendetvon denen es notwendig ist, unnötige Schichten abzuplatzen, wodurch Sie Produkte mit der gewünschten Form erhalten.

Anwendungsgebiet:

  • zum Anbringen von Kerben auf der Oberfläche, um eine stärkere Bindung zu erhalten;
  • um die alte Farbschicht zu entfernen und die Oberfläche von verschiedenen Verunreinigungen zu reinigen;
  • Gegebenenfalls Rost von Metalloberflächen entfernen.

Dieser Düsentyp wird verwendet, um die Mechanisierung der Arbeit zu maximieren. Eine solche Düse wird durch Gießen hergestellt. Die Standarddüse hat meistens vier Reihen mit vier Zähnen in jeder Reihe, wodurch Sie ungefähr tausend Quadratmeter Betonoberfläche bearbeiten können. Unter anderem Bucharden mit 25, 36 oder 49 Hartmetallzähnen wurden auf den Markt gebracht. Mit dieser Option Düse können Sie schnell und einfach Betonflüsse loswerden.

Vorbeugende Maßnahmen zum Schutz vor Pannen

Die wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen umfassen die rechtzeitige Reinigung des Werkzeugs mehrmals im Monat und die Imprägnierung mit einem speziellen Lack oder Fett. Die Auswahl der Schmierstoffe muss sehr kompetent und sorgfältig angegangen werden:

  • Es wird empfohlen, Lösungen zu erwerben und zu verwenden, die vom selben Hersteller wie das Werkzeug selbst hergestellt wurden.
  • Es dürfen Öle für Dieselmotoren verwendet werden.
  • zusätzlich zum kauf von schmiermitteln müssen bürsten gekauft werden, die sich als erstes abnutzen.

Bei der Durchführung der geplanten Geräteverhütung wird empfohlen, Carbon-Graphit-Bürsten zu verwenden, die sich durch eine optimale Kombination von Kosten und Qualität auszeichnen. Das Selbstbedienungswerkzeug überwacht den Schmiermittelstand durch eine runde Klappe oben oder hinten.

Zum Beispiel bei der Verhinderung eines Modells Sparky Experten empfehlen die Verwendung von Schmierlösungen auf der Basis von Litol-24-Fett mit dem Zusatz von Tsiatima. Es ist auch erlaubt, reines Litol-24 zu verwenden. Bei der Verwendung professioneller Geräte ist es ratsam, nicht nur zu reparieren, sondern auch vorbeugende Arbeiten ausschließlich in spezialisierten Service-Centern durchzuführen.

So reparieren Sie einen Bohrhammer

Da nicht nur Haushalts-, sondern auch professionelle Stanzer bei Betrieb und Wartung eine ernsthafte Haltung einnehmen müssen, ist es sehr wichtig, das Gerät und die Grundregeln für die Arbeit damit zu kennen. Das Verständnis der Konstruktion ermöglicht nicht nur die selbständige Durchführung grundlegender, einfacher Reparaturarbeiten, sondern trägt auch zur Verlängerung der Lebensdauer des Werkzeugs bei.