Fragen und Antworten

Ist es normal, dass die Rose ein zweites Mal blüht?


Die Rose wurde erst im Frühjahr gepflanzt, blühte im Frühsommer und schnitt dann die verblassten Blütenstände ab. Und werde wieder blühen! Es ist in Ordnung?

Das ist einfach toll! Wenn sie gesund sind, blühen sie zu Frost! Ich habe 20 Büsche

Wir lassen neue Rosen erst im August und ein paar Knospen blühen, damit sie später normalerweise überwintern ...

Sehr gut, nur näher am Winter, schneiden Sie die rosa Triebe, die keine Zeit haben, braun zu werden, weil sie im Winter gefrieren, meine Rosen auch blühen und es noch weit vom Frost entfernt ist

Vielen Dank für die Antworten!)

normalerweise winter dann und wenn 2 mal gedeihen, schütze ich mich nicht mal.

Und ich bestellte 4 Rosensträucher für den Herbst. Können sie nächstes Jahr in voller Blüte stehen?

Ja, Hauptsache, sie überwintern

Meine erste Rose und ich hatten keine angenehme Erfahrung. Die Rose blühte im September, als plötzlich der Frost aufkam und unsere Rose starb. Jetzt geben wir erst im August neue Blüten. Zeit zu haben, Wurzeln zu schlagen

Sie blühen bis Mitte Oktober, dann beschneiden. Und im November, als das Minustempo feststand, bedecke ich es mit Fichtenzweigen.

Ja, so wie ich es verstehe, kommen wir alle aus verschiedenen Regionen. Wir haben keine Fröste im September, wir schneiden auch im November. Aber Sie werden den Winter nicht offen lassen. Friert ein