In meinem Haus wächst die Mirabilis in einem Topf, aber heute blüht sie praktisch nicht mehr, sondern zeigt nur 1-2 Blüten. Er hat bereits seine Dekorativität verloren, nimmt aber immer noch viel Platz ein, deshalb möchte ich es für den Winter ausgraben. Und im Zusammenhang damit hatte ich folgende Frage: Kann man Mirabilis irgendwie „einschlafen“? Vielleicht nur beschneiden?

Antworten:

Natalia Nikolaevna, schneiden Sie die Stiele in einer Höhe von 8-12 cm vom Wurzelhals. Graben Sie dann die Knollen aus, trocknen Sie sie in einem gut belüfteten Raum, entfernen Sie beschädigte und tote Teile (falls vorhanden natürlich) und senden Sie sie an einen dauerhaften Aufbewahrungsort. Zum Beispiel ist mein mirabilis im Flur unter dem Schrank gespeichert.


Sehen Sie sich das Video an: Roberto Cacciapaglia - Mirabilis Official Music Video (Dezember 2020).