Fragen und Antworten

Welche Art von Schädling isst Kartoffeln und Kohl


Hallo! Helfen Sie mir bitte! Alle Kartoffeln im Loch, was ist mit ihr? Am Busch ist niemand zu sehen.

Jemand isst Kohl, zweimal gesprüht Alatar, der isst, ist nicht sichtbar.

Was passiert mit Lilie? Alles war gut, aber hier auf einmal.

Wenn Sie sehen möchten, wer Kohl isst, gehen Sie nachts mit einer Taschenlampe aus. Sprühen von ihnen wird nicht helfen, Sie müssen Granulat gießen, es gibt ein "Gewitter" oder "Schnecke"

Ich habe auch eine Lilie ... Ich höre zu ... Aber ich denke, diese Löcher sind nicht schrecklich für Kartoffeln ...

Schnecken fressen Kohl, nichts hilft von ihnen, ich sammle sie morgens und abends und schaue mir die Kartoffeln genau an, es gibt kleine Käfer, wenn sie in den Busch springen.

Die Kartoffel mit Asche bestäuben.

so interessant))) jeder schreibt, unterrichtet durch ihre Erfahrung .... von wem sie Schnecken essen, schreiben sie, dass sie Schnecken sind, von wem Schnecken - dass sie Schnecken sind .... Und hier habe ich alle die Mottenraupen verschlungen .... Ich werde vielleicht schreiben, dass es das ist, was sie sind)))) Ich interessiere mich nicht für die Kartoffel, lass es. Kohl ist ein großes Loch - Schnecken. Sie essen nachts, verstecken sich nachmittags unter einem Heizofen oder in einem Kohlkopf ... Ich habe gesucht, ich habe gefunden, und die Vögel helfen! Klein - wahrscheinlich gibt es eine Motte ... schauen Sie genauer hin - die Raupen sind klein und grün ... Abends ist immer sichtbar. Sie drückte ihre Hände, nichts half ...

Knospe auf einer Lilie Eine beschädigte Lilienfliege wirkt zusammen mit einem roten Käfer, aber es sieht so aus, als gäbe es ganze Knospen, in denen sie nichts verschoben hat

Ndaaaa! In diesem Jahr konnten die nur Kreaturen Nanas nicht ausstehen! Ich habe Löcher im Kohl, aber nicht alle. Und nachts und abends habe ich zugesehen, nicht sichtbar. Ich bestand auf den Pfeilen aus dem Knoblauch, fügte hinzu und tränkte einen Eimer mit einem halben Liter Wasser. Es scheint, dass es keine neuen gibt.

es ist zu spät zum sprühen, verschlungen und weg

Ein Jahr hat nichts damit zu tun! Jeder isst sein ganzes Leben Kohl! Sie pflanzen es nicht für sich selbst, sondern für Schädlinge! Also sei vorsichtig!

die blüte hat noch große knospen, die lilienfliege legt larven, wenn diese larven zerstört werden, schmückt die lilie den garten mit einer schönen farbe

Ich habe alle Paprikaschoten im Gewächshaus. Gedanken Schnecken. und gestern, ganz oben auf dem Pfeffer, hat ihn eine Schnecke gefangen. weich und böse. Schnecken essen Kartoffeln. Mein ganzer Wert ist nur Astilba.

Diese Knospen, die im Begriff waren zu blühen, ihre Fliege tat nicht weh. Sie legte die Larven in die bereits abgefallenen Knospen. Hier müssen sie verbrannt werden.

Galina Rebrova sagt richtig, welche Reptilien es im Garten gibt. Wenn Sie einen halben Tag lang alles schreiben müssen, möchten Sie auf alles spucken, während Sie eines geschrieben haben, möchten Sie es herausziehen und wegwerfen. So viel Mühe und Zeit ist dafür nötig: vergiften, sprühen, von Hand sammeln ... vorher war das nicht so.

Hat jemand Frösche auf der Baustelle? Ich habe gelesen, dass sie all diese Lebewesen lieben. Retten sie wirklich?

Vielen Dank für den Rat !!! Ich werde meinen Garten retten ...

Tabakstaub auf Kohl gegossen.

habe drei Eimer kopfüber im Garten liegen lassen ... am nächsten Tag saßen sie unter jedem Frosch))) Und ich habe es in Gurken gesehen.

Ich habe Kohl mit Tabakstaub bestreut, der Eindruck ist, dass ich dem Gericht Gewürze hinzugefügt habe, sie essen aktiver! Zu Tränen, tut mir leid für den Kohl, so eine Schönheit wuchs!

Auf den Grundstücken leben keine Frösche, sondern Kröten. Sehr nützliche Tiere. Ich habe viele davon.

Das sind die Schnecken, die meinen Kohl fressen.