Fragen und Antworten

Was kann in Lehmboden gepflanzt werden


Gärtner, Liebes, sag mir, was ich auf dieses Bett pflanzen soll? Die Erde ist schwer, Lehm. Halbschatten. Ziemlich feuchter Ort. Letztes Jahr habe ich Kartoffeln gepflanzt - nichts ist gewachsen, aber der Sommer war sehr regnerisch und kalt, besonders hier im hohen Norden. Im Herbst brachte sie Mist. Meins soll völlig verlassen sein, aber es tut mir leid. Gedanke Siderata Pflanze für den ganzen Sommer. Vielleicht ist etwas Nützliches möglich?

Ich habe im Oktober dieses Jahres neue große Tulpenzwiebeln gepflanzt, sie haben dieses Jahr auch nur Blätter freigelassen.

Mir wurde beigebracht, dass wenn zwei Blätter blühen, wenn ein Blatt, dann erst im nächsten Jahr

Mit einem Blatt blüht das Baby nächstes Jahr.

Meine Lieben! Sie berücksichtigen nicht, dass Tulpen wie Tomaten früh, mittel und spät sind. Auch hier blüht das Baby möglicherweise nicht im ersten Jahr. Und warum die Zwiebel entfernen?

Ich hatte zwei Jahre lang keine Blume, im dritten Jahr war ich überrascht und blühte.

Mädchen, danke für deine Antworten. Natürlich werde ich alles berücksichtigen und mein Nachbar wird alles melden. Ich habe im August 2015 wieder Tulpenzwiebeln gepflanzt (ich hatte sie im Prinzip nie). Frühe Sorten haben bereits Blätter + Stiele geworfen, spätere Sorten sind gerade herausgekrochen.

Senf, Phacelia. Sowohl schön als auch die Erde werden weicher und fruchtbarer sein.

Ich würde einen Kohl pflanzen. Ich habe es auf einem Natursekt angebaut und freue mich und immer mit der Ernte.

Sand tut dort offenbar nicht weh.

Ja ja sand Die Erde wird sich sofort verwandeln! Pflanzen Sie die Erbsen. Und als Sederat und Vergnügen.

Ich würde auch Kohl pflanzen, sie liebt Lehm.

Schatten haben keine Angst vor Sauerampfer, Spinat, Koriander, Minze, Petersilie und Kohl

Vielleicht Rübensämlinge, Sauerampfer, Rucola?

Ist Blumenkohl oder Kohlrabi möglich oder sind sie für den Boden anspruchsvoller?

Letztes Jahr hatten wir Gurken auf dem gleichen Boden und im Schatten. Mut F1 und Senf - Gurken freuten sich und die Erde wurde lebhafter nach Senf, bröckelig und die Farbe änderte sich.

Es wird sogar empfohlen, Gurken und Kohl abwechselnd zu pflanzen. Also auch als Option.

Ich denke du kannst.

Danke für den Tipp, pflanze einen Kohl 🙂

Ich freue mich, dass diese Informationen für Sie von Nutzen sind. Letztes Jahr habe ich das gemacht und war zufrieden.

Ich werde auch Kohl anpflanzen und Kürbis probieren 🙂

Kürbis sollte in der Sonne und auf fruchtbarem Land sein, gut gedüngt, fast auf Kompost.

Ich denke, es ist den Kürbis nicht wert. Bessere Ringelblumen, wenn Sie Schönheit oder Zähigkeit wünschen, sind auch gut. Und Kohl freut sich, soweit ich weiß, über diese Nachbarn.

Alena und noch ein Sand!

Ton plus Sand sind Beton. Ich weiß in meinem Land.

Ja Ja! Ich bestätige! Letztes Jahr habe ich ein Bett gemacht. Ich mischte 1 Teil meines Lehmbodens und 2 Teile Sand (ich machte ein Bett für Karotten). Nach ein paar Güssen bekam ich Beton. Karotten wuchsen sicherlich, aber nur 6 cm.

Ich habe eine große Karotte, aber nachdem ich aufgehört habe, in die Betten zu pflanzen. Jetzt pflanze ich das ganze Gemüse auf dem Kartoffelfeld. Der Ehemann schneidet die Rillen mit einem handgeführten Traktor. Die Hälfte unter den Kartoffeln und den Rest pflanze ich mit Karotten, Zwiebeln, Rüben, Kohl usw. Ich lebe in Karelien, in der Regel ist es feucht. In anderen Bereichen ist dies möglicherweise nicht erforderlich. Über Karotten - ich mache eine Nut an der Spitze des Schweins. Ich verschütte es, schlafe leicht mit Humus ein, fülle die Samen auf (für einen Tag in Wasser einweichen). Ich fülle alles mit Sand, sonst wächst er nicht durch die Erdkruste. Abdecken vor dem Auftauchen. Ich kann nur aufräumen. Den Rest erledigen Nutten mit Begleittraktor. Aufgrund der hohen Ackerschicht sind Karotten groß. Das Wichtigste ist, ohne zu sparen zu bestellen. Wenn ich dünner werde, frage ich mich: „Brauche ich kleine Möhren? “. Das Fazit liegt auf der Hand. Das Kartoffelfeld ist auch praktisch, weil ich jedes Jahr Gemüse an verschiedenen Orten anbaue, der sogenannten Fruchtfolge. Guten Tag euch!

Vielen Dank für eine so ausführliche und ausführliche Beratung. Ich würde es gerne benutzen. ABER ich habe einen so schweren Boden, dass kein handgeführter Traktor ihn pflügen kann (dies ist der erste Grund). Feuchtgebiet - ich pflanze nur in hohen Beeten (zweiter Grund) Dieses Jahr werde ich den Garten ausfüllen - nur eine Schachtel Sand. Ich denke, Karotten wachsen besser! Wenn nicht, dann werde ich sie überhaupt nicht pflanzen

Sie können vorerst Phacelia säen und dann Kohl direkt hineinpflanzen, und wenn der Kohl gut verwurzelt ist. Die Phacelia hacken und als Mulch belassen. Ich habe eine ähnliche Seite. Ich habe dort im Herbst Gründünger gesät, jetzt im Frühjahr war ich sogar überrascht, wie weich die Erde wurde

Das ist überhaupt nicht eine Fatseliya herausziehen? Sie wird den Kohl nicht verstopfen? Zerreißen oder entwurzeln Sie den Melkmulch?

Machen Sie mitten in der wachsenden Phacelia Löcher. Um dort Kohl anzupflanzen, wird er von Phacelia nur zum ersten Mal vor der Sonne geschützt. Und wenn der Kohl stärker wird, hacken Sie die Fatselia mit einem Hobelschneider und legen Sie sie unter den Kohl. Und mit Kohl ist es gut, Rüben zu pflanzen, und es sieht gut aus und wächst gut well

Sehen Sie sich das Video an: Diese Bäume kann im Halbschatten gepflanzt werden, in Lehmböden (November 2020).