Fragen und Antworten

Was tun, wenn die Gurkenblätter hängen und gelb werden?


Hallo Gärtner, ich wurde aus dem Krankenhaus entlassen, kam aber der Ärger mit Gurken, was mit ihnen zu tun?

Übertragen Sie Töpfe aus Mooren dringend, und werfen Sie die Töpfe weg, sie zerstören nur Sämlinge, trocknen aus. Geben Sie kurz geschnittene oder Biergläser in Tetrapaki

Was erschreckst du einen Menschen? Ich habe immer frühe Gurken in Torftöpfen und fühle mich großartig. Jetzt (8. Mai) werden sie bereits direkt in die Töpfe ins Gewächshaus verpflanzt. Aubergine auch im Torf. Verschütten Sie die Gurken heute gut, versuchen Sie es mit einem anderen Epin. Und morgen die Nitrophos füttern. Es enthält Stickstoff, Phosphor und Kalium. Wenn die Gurken „antworten“, ist alles in Ordnung!

Und für diejenigen, die Torfköpfe anzweifeln, ein Foto! Der erste steht vor einem Monat am Fenster, der zweite steht schon im Gewächshaus. Schade, dass ich die Gurken am Fenster nicht fotografiert habe, sondern Anfang April gepflanzt habe. Und auf dem Foto im Gewächshaus sind sie ganz rechts. Ich pflanze im Gewächshaus nur die ersten paar Stücke, den Rest draußen, unter dem Samenfilm Ende Mai

Oh oh Die Torfmoore taten es. Dein schmutziges Geschäft! In Sveta sind keine Setzlinge aufgetaucht. Nur weil es in einem Gewächshaus gepflanzt wurde. Ich hatte einfach keine Zeit zu sterben!

Nastya, wirf es rüber. Schnellere Gurken in Plastikgläsern

Gurken in Plastikgläsern, gut verschütten, sie lieben Feuchtigkeit! Und während ich die Blumen entferne, wo sie blühen, müssen sie sich selbst erholen.

Ich habe immer noch einen Teil der Aubergine auf der Veranda und warte auf eine Straßenlandung :-) Perfekt in Töpfen sitzen

Und besser. Neue Sau. Und nicht mit Wasser überfluten. Blätter auf dem Foto. Sie essen Narben. Sie erschienen vom Boden, vom Überlauf.

Wir sind warm. Nicht so bald. Die Erde ist kalt. Auch im Gewächshaus.

Wählen Sie eine Zeit und verpflanzen Sie sie sofort in ein Gewächshaus oder in einen Boden. Machen Sie keine zusätzlichen Umladungen. Gurken haben eine empfindliche Kultur.

Ich würde einen Teil der Neuen pflanzen, die Großen wurzeln schlecht und sollten in 3 Begriffen gepflanzt werden, die Ersten, die nicht krank wurden, die Zweiten jetzt und ein wenig Ende Mai und Anfang Juni, bis Oktober mit Gurken aufwachen.

Ich würde auch neue pflanzen. Torftöpfe sind natürlich nicht sehr gut, aber es scheint mir, dass es in diesem Fall nicht um sie geht. Sie haben die erste Reihe gebrannt, die dem Fenster am nächsten liegt. Es war notwendig zu beschatten. Ich sehe keinen Sinn darin, zu verpflanzen. Es wird gut sein, mit Epin zu sprühen, obwohl ich es energetischer mag. Säe neue Samen und du wirst den ganzen Sommer über Gurken haben!

Mit der Genesung von dir. Ich würde umsiedeln

Danke, aber kann ich in einem Gewächshaus pflanzen?

Danke, ich werde heute alles tun!

Ok

Danke, ich bin nicht ins Krankenhaus gekommen, um das zu tun!

Ich hatte die gleichen zu Hause. Ich habe nicht gepflanzt, ich habe direkt in den Boden gesät.

Ich hoffe jetzt ist alles in Ordnung mit dir! Gute Besserung bald!

Ich pflanze und mache ein Loch, gieße Asche ein, setze den Topf in einen kleinen Eimer Wasser (es ist für mich so praktisch), um die Wände des Topfes zu befeuchten, gieße dann den Agricola in das Loch, fülle das volle Loch mit Wasser und lasse das Glas schnell mit Setzlingen in dieses Loch fallen. Mit Erde bedecken und fertig! Ein bisschen lästig natürlich, aber ich habe die Schritte bereits ausgearbeitet, so dass es sich schnell herausstellt 🙂 Das Ergebnis ist es wert, glauben Sie mir. Sämlinge fühlen sich wohl und der Stress ist nicht so stark. Dann mache ich eine Blockade mit einem Film (es stellt sich heraus, ein Gewächshaus in einem Gewächshaus). Ich stellte zwei oder drei Behälter mit Wasser in diese Struktur (Gurken wie Feuchtigkeit). Also pflanze ich Tomaten und Gurken in einem Gewächshaus. Für die Nacht bedecke ich es immer noch mit einem Schwamm (unter der Folie). Sie fühlen sich wohl, warm, wohl und fröhlich :-) Sie blühen schon bei mir