Ist es möglich, selbst einen Rasen anzubauen? Besteht es schließlich aus ein paar Kräutern? Buy Ready ist keine Tatsache, die Wurzeln schlagen wird, bestanden. Kaufen Sie im Laden einen Gartengarten und pflanzen Sie sich selbst - er taucht auch dort auf, wo er will, mit kahlen Stellen. Aber wenn Sie es selbst versuchen, wird es meiner Meinung nach weniger Nerven und Enttäuschungen geben, wenn dies nicht der Fall ist.

Antworten:

Der Rasen kann und sollte von Ihnen selbst gelegt werden, wachsen und bewundern. Sie müssen nur die Verlegetechnologie kennen und natürlich auf harte und mühsame Arbeiten vorbereitet sein. Nur aufgrund der Tatsache, dass Sie Samen darüber streuen, ist dies nicht von Nutzen. Ich lege schon seit vielen Jahren Rasen und kann Ihnen mit Zuversicht sagen, dass es auch mit den besten Anstrengungen kahle Stellen und andere Nuancen geben kann. Es hängt vom Boden und von der Windrichtung zum Zeitpunkt der Aussaat ab und davon, ob es unmittelbar nach der Aussaat regnet, wodurch die Samen abgewaschen werden können. Aber das ist alles reparabel. Samen können gesät werden. Sie sollten wissen, dass ein schöner Rasen eine gute Oberbekleidung, gründliches Gießen, rechtzeitiges Mähen, Jäten usw. erfordert.

Wenn Schritt für Schritt:

Die erste und wichtigste Phase, in der der künftige Rasen abgegrenzt wird, ist die Reinigung und Nivellierung des Unkrauts. Eine sorgfältige Vorbereitung schützt Sie vor Unkraut und erleichtert das Mähen eines bereits gewachsenen Rasens. Die Vorbereitungszeit für die Website beträgt 1 bis 2 Wochen (abhängig von der Größe der Website).

Die zweite Stufe, die günstige Bedingungen für das rasche und schonende Entstehen von Rasensprossen und deren anschließendes Wachstum schafft. Der Düngerbedarf ist abhängig von der Bodenart. Es muss fruchtbar, bröckelig, gut durchlässig und feuchtigkeitsspendend sein und eine ausreichende Anzahl von Elementen enthalten, die für ein schnelles Wachstum sorgen. Die Aussaatmengen sind in der Regel auf der Saatgutverpackung angegeben und können bei verschiedenen Rasentypen variieren. Sie sollten nicht an Quantität sparen - „kahle Stellen“ auf Ihrem Rasen bleiben für kurze Zeit kahl, Unkraut besetzt sie sehr bald und Sie müssen alles neu wiederholen. Die Zeit, die zum Pflanzen von Gras benötigt wird, ist gering. Wenn der Rasen klein ist, können Sie dies an einem Tag tun.

Während des Entstehens von Trieben und des raschen Wachstums von Gras für den Rasen ist eine regelmäßige Pflege erforderlich. Es besteht darin, regelmäßig zu gießen, das restliche Unkraut zu entfernen und junges Gras zu schneiden. Vor dem ersten Haarschnitt wird ein Spaziergang auf der Wiese nicht empfohlen.

Sehen Sie sich das Video an: DIY Rasen richtig vertikutieren (November 2020).