Ideen

Die leckersten Kürbisaufläufe: 6 leckere Rezepte


Kürbisauflauf ist ein einfaches Kochgericht. Auch eine unerfahrene Herrin wird damit fertig. Es ist auch ein Diätgericht. Daher eignet es sich nicht nur zur Diät zum Abnehmen, sondern auch für Kinder. Das anspruchsvollste Kind freut sich zum Beispiel über einen Kürbisauflauf mit Quark und Rosinen. Das Rezept für diesen und einige andere Aufläufe, deren Hauptbestandteil nur ein Kürbis ist, wird nachstehend ausführlich beschrieben.

Magerer Kürbisauflauf mit Reis: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Kürbisauflauf mit Reis ist ein gutes Herbstgericht. Kochen ist sehr einfach.

Um diesen mageren Auflauf zuzubereiten, benötigen Sie Folgendes:

  • Kürbis
  • sechshundert Milliliter Milch;
  • drei Hühnereier;
  • Butter;
  • Reis
  • Wasser
  • etwas Rosinen und Zucker.

Kochen:

  1. Den von der Haut gereinigten Kürbis in einen Topf geben und mit einem halben Glas Wasser füllen. Kochen Sie es, bis es weicher wird.
  2. Fügen Sie etwas Milch und Reis hinzu. Dann noch eine halbe Stunde kochen.
  3. Fügen Sie ein wenig gewaschene Rosinen und Butter hinzu, mischen Sie alle Zutaten gründlich und warten Sie, bis die Masse abgekühlt ist.
  4. Zucker hinzufügen und gut mischen.
  5. Fetten Sie die Form mit Butter ein und geben Sie den Auflauf hinein. Stellen Sie es in einen vorgeheizten Ofen. Die Schüssel 45 Minuten backen.
  6. Nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen. Erst dann kann es entformt werden.

Kürbisauflauf mit Karotten: Rezept für Backofen und Slow Cooker

Folgende Komponenten werden zum Kochen verwendet:

  • zweihundert Gramm geriebener Kürbis;
  • ein Glas geriebene Karotten;
  • einhundert Milliliter Milch;
  • ein Esslöffel Zucker;
  • zwei Esslöffel Grieß und ein Ei.

Kochen:

  1. Nach dem Schälen das Gemüse abspülen und einreiben. Nachdem Sie Milch in die Pfanne gegossen haben, schmoren Sie das Gemüse, bis die Milch absorbiert und eingedampft ist.
  2. Die fertige Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Fügen Sie etwas Zucker und Eier hinzu. Durch Zugabe von Grieß gut mischen. Klumpen sollten nicht sein.
  3. Dann setzen Sie die Masse in die Form. Es muss im Ofen gebacken werden. Sie können im Redmond Multicooker kochen.

Streuen Sie vor dem Servieren etwas Zucker in den Auflauf.

Zucchini-Kürbis-Auflauf: Rezept für ein Kind

Zum Kochen benötigen Sie:

  • junge Zucchini - 1-2 Stk .;
  • Kürbisbrei;
  • Zwiebeln;
  • Brötchen - 2 Stk .;
  • Olivenöl.
  • Eier
  • Milch.

Kochen:

  1. Die Zucchini in Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken und fünf Minuten anbraten. Nachdem Sie der Mischung Zucchini hinzugefügt haben, schmoren Sie das Gemüse weiter. Nachdem Sie das Gericht vom Herd genommen haben, zerdrücken Sie das Gemüse mit einer Gabel.
  2. Nachdem Sie die Kruste von den Brötchen geschnitten haben, tränken Sie sie in Milch. Drücken Sie sie zusammen und fügen Sie der Zucchini hinzu.
  3. Nachdem Sie den Kürbis in kleine Würfel geschnitten haben, senden Sie ihn ebenfalls an die Zucchini.
  4. Schlage die Eier. Pfeffer und Salz. Nachdem Sie sie mit Gemüse gemischt haben, fügen Sie ein wenig Grün hinzu.
  5. Nachdem Sie das Gericht in die Pfanne gestellt haben, legen Sie es in die Pfanne. Es sollte halb voll mit Wasser sein. Den Auflauf anderthalb Stunden kochen.

Nach Belieben Petersilie, Estragon dazugeben und den Auflauf mit Salz und Pfeffer würzen.

Diätetische Hüttenkäse-Auflauf mit Kürbis und Rosinen

Zum Kochen benötigen Sie folgende Komponenten:

  • zweihundert Gramm Kürbis;
  • dreihundert Gramm Hüttenkäse;
  • Eier
  • Rosinen;
  • Zucker
  • saure Sahne;
  • Butter;
  • Puderzucker.

Kochen:

  1. Nachdem Sie das Kürbisfleisch in kleine Stücke geschnitten haben, legen Sie es in eine Pfanne und gießen Sie es mit Wasser über. Legen Sie es auf das Feuer und köcheln lassen, bis es weicher wird.
  2. Während Sie darauf warten, dass der Kürbis kocht, geben Sie den Hüttenkäse in eine Schüssel. Mit einer Gabel zerdrücken und etwas saure Sahne hinzufügen. Alle Zutaten gut mischen.
  3. Fügen Sie dem Gericht Rosinen sowie Eier mit Zucker hinzu.
  4. Die Kürbisflüssigkeit abtropfen lassen und in Kartoffelpüree zerdrücken. Die fertige Mischung abkühlen lassen und zum Quark geben.
  5. Fetten Sie die Form mit Butter ein und geben Sie die fertige Masse hinein. Backen Sie die Schüssel eine halbe Stunde lang.
  6. Den Auflauf abkühlen lassen.

Blumenkohl-Kürbis-Auflauf: Ein ungewöhnliches Rezept

Sie benötigen:

  • ein paar Esslöffel roher geriebener Kürbis;
  • Brokkoli oder etwas Blumenkohl;
  • Gurken;
  • Eier und Eiweiß;
  • Chili
  • Muskatnuss;
  • Salz;
  • Zucker
  • Thymian
  • eine Mischung aus Paprika.

Das Gericht wird wie folgt zubereitet:

  1. Nach dem Aufwärmen den Kürbis mit etwas Eigelb und Chili mischen. Würzen Sie das Gericht mit Gewürzen wie Thymian und Salz. Alles gut mischen.
  2. Schlage die Weißen, bis sie weich sind. Nachdem Sie dem Gericht etwas Zucker hinzugefügt haben, wischen Sie es weiter, bis die Spitzen hart werden.
  3. In die fertige Mischung ein wenig Eiweiß in mehreren Dosen hinzufügen. Haben Sie keine Angst, die Zutaten zu mischen.
  4. Kohl und Essiggurken vorsichtig in eine Form geben. Anschließend abwechselnd Kürbis und Kohl schichten. Backen Sie die Schüssel eine halbe Stunde lang.

Zarte Kürbisauflauf mit Grieß

Sie können Kürbisauflauf mit verschiedenen Füllungen kochen. Zum Beispiel können Sie Hackfleisch oder Kartoffeln, Quark oder Reis, Karotten oder Zucchini verwenden. Gleiches gilt für den Test. Für die Zubereitung von Kürbisaufläufen können Sie Hefe- oder Blätterteiggebäck verwenden.