Angebote

Dahlienknollen zum Pflanzen vorbereiten


Wann man in Sibirien oder in einer anderen Region der Russischen Föderation Dahlien zum Keimen bekommt, hängt nur von der Zeit ab, zu der sie in den Boden gepflanzt werden. Ein Zeitraum von zwei Wochen reicht aus, um die Dahlienwurzeln für das Pflanzen vorzubereiten. Im Süden Sibiriens kann es Mitte April sein, im Norden die letzte Woche dieses Monats. Dahlien werden auf freiem Feld gepflanzt, wenn die Gefahr des Einfrierens vollständig vorüber ist. Schonende Sprossen dieser Blüten vertragen keine negativen Temperaturen und brennen bei 0 ° C vor Frost aus.

Durch die Keimung von Dahlienknollen können Sie eine große gelagerte Wurzel in mehrere Teile teilen und die stärksten Triebe zum Pflanzen auswählen.

Was tun mit Knollen nach dem Überwintern?

Sowohl in Sibirien als auch in den Vororten sollten Dahlien an einem warmen, sonnigen Tag entfernt werden, damit Sie auf der Straße sehen können, wie die saftigen Knollen im Winter überstanden haben. Die Wurzeln von Dahlien verschlechtern sich oft, weil sie im späten Herbst ausgegraben wurden, als der Boden bereits vor Nachtfrösten gefroren war und tagsüber auftaute. Eine zweite häufige Ursache für den Verderb von Dahlien ist, dass die Knollen nicht genügend Zeit hatten, um genügend Nährstoffe zu sammeln, als sie ausgegraben wurden. Sie bauten nicht genug Masse auf, um überwintern zu können. Dünne Wurzeln für einen langen sibirischen Winter sind dünn und trocken.

Nachdem die Wurzeln der Blumen aus dem Keller gehoben worden sind, werden sie untersucht, von Erdresten gereinigt und die verfaulten und getrockneten Teile entfernt. Wenn die Knollen während der Lagerung stark verderben, werden die übrigen mit einer Kaliumpermanganatlösung oder einer speziellen Lösung behandelt, die die Schutzfunktionen der Pflanze verbessert und die pathogene Mikroflora zerstört.

Viele Hobbygärtner teilen im Herbst Knollen, um so viel Pflanzgut wie nötig zu schonen. Dann nehmen sie im Frühjahr die überwinternden Wurzeln heraus, untersuchen sie und pflanzen das restliche Pflanzgut in feuchten Torf.

Wie man Dahlien keimt

Keimmethoden

Bei einer kleinen Anzahl von Sorten, die gut überwintern, werden die Knollen in flache Behälter gelegt, reichlich gewässert und mit feuchtem Torf oder Sägemehl bedeckt. Feuchtigkeit, Hitze und Sonnenlicht lassen Pflanzen aufwachen und den Wachstumsprozess beginnen.

Wenn es viele Wurzeln gibt, können sie in ein altes Zinkbad oder einen anderen Behälter gefaltet und an einen hellen, warmen Ort gestellt werden. Durch ständiges Befeuchten der Wurzeln beginnt der Prozess des Nierenwachstums, und nach einigen Tagen beginnen Sprossen aufzutreten. Einige Sorten bringen eine große Anzahl von Knospen hervor, andere überstehen den Winter nicht gut und sie haben nur wenige Knospen.

Auf dem Markt oder in einem Fachgeschäft gekaufte Dahlienwurzeln können zur weiteren Keimung in Plastiktüten mit Torf gelegt und an einen sonnigen Ort gebracht werden.

Wenn es ein beheiztes Gewächshaus gibt, bleiben dort Dahlien zur Keimung zurück. Im Frühjahr, wenn der Nachtfrost -1º -4 ºC nicht überschreitet, können Kisten mit Wurzeln auf der isolierten Veranda, der Sommerküche oder anderen Gebäuden zurückgelassen werden. Sie werden regelmäßig gegossen und nach einem halben Monat haben alle lebenden Wurzeln gute Triebe.

Wenn die Frostzeit abgelaufen ist, aber die Gefahr einer plötzlichen Abkühlung besteht und eine große Anzahl von Dahlien vorhanden ist, wenden einige Hausfrauen die folgende Keimmethode an:

  1. Ganze Wurzeln werden Anfang Mai sehr haufenweise in den Boden gepflanzt.
  2. Bedecke sie leicht mit Erde.
  3. Die Landung wird mit einem Stück Plastikfolie verschlossen, wodurch ein Treibhauseffekt entsteht. Die Ränder des Films werden hineingetropft, so dass alles dicht ist. Wenn tagsüber die Sonne sehr heiß ist, bleibt der Film nur für die Nacht.

Nach einem halben Monat öffnen sie die Stelle der vorübergehenden Bepflanzung, nehmen die gekeimten Wurzeln heraus und teilen sie zum Einpflanzen in Blumenbeete. Um eine große Wurzel richtig in Teile zu teilen, benötigen Sie ein scharfes Messer. Sie teilen die Wurzel so, dass sich auf jedem einzelnen Teil mehrere Nieren und der Wurzelhals befinden. Eine große Wurzel kann in 5 oder 6 Knollen unterteilt werden, die getrennt voneinander im Freiland gepflanzt werden können.

Dahlien im Frühling: Aufteilen, Keimen, Pflanzen

Sehen Sie sich das Video an: Dahlien einpflanzen - Dahlienknollen setzen (November 2020).