Angebote

Merkmale des Pflanzens und Wachsens von Lilien in den Vororten


Lily oder Lílium ist eine dekorative und wunderschön blühende Pflanze aus der Familie der Liliaceae oder Liliaceae. Sie können Lilien sowohl im Frühjahr als auch im Herbst pflanzen. In den Vororten und angrenzenden Regionen ist es am besten, vom 15. September bis zum 15. Oktober zu landen.

Botanische Merkmale

Die unmittelbare Fortsetzung der Zwiebel der Zwiebel stellt der Stängel dar, der im oberen Teil blättrig, einfach oder leicht verzweigt ist.

Die Blätter sind spiralförmig angeordnet. Im Eckteil der letzten Graswurzelblätter bilden sich allmählich wachsende Knospen, die sich in Zwiebeln verwandeln und für die gesamte spätere Blüte sorgen.

Um zu wissen, in welchem ​​Monat diese oder jene Sorte dieser blühenden Zierkultur gepflanzt werden soll, ist es notwendig, die Sorte korrekt zu bestimmen und die wichtigsten Sortenmerkmale herauszufinden - die Zeit und Dauer der Blüte sowie die Winterhärte und Trockenheit.

Artenvielfalt

Auf dem Territorium Russlands werden ungefähr 16 Arten von Lilie angebaut, darunter:

  • Lilium candidum L. oder weiße gemeine Lilie;
  • Lilium kesselringianum Miscz. oder Kesselring Lilie;
  • Lilium monadelphum oder einzelne Lilie;
  • Lilium sovitianum oder goldgelbe Lilie;
  • Lilium pyrenaicum oder Pyrenäenlilie.
  • rote Lilie der Art Lilium tenuifolium Fisch.;
  • Lilium spectabile Link oder Wald / großes Sarana;
  • Lilium pulchellum fisch. oder ostsibirische Lilie.

Lilien: Pflanzen und Pflege

Die besten Sorten für die Region Moskau

Das Wetter und die Bodenverhältnisse in der Region Moskau sind sehr gut für den Anbau von Lilien geeignet, die hier fast die gesamte Sommersaison blühen. Für eine kurze Sommersaison in der Nähe von Moskau mit trockener Luft und einer relativ harten Winterperiode eignen sich am besten verschiedene asiatische Hybriden, deren Blüten je nach Sorte unterschiedliche Größen und Farben aufweisen können.

NotennameLateinischer NamePflanzenhöheBlumenbeschreibung
Montreux"Montrex"Nicht mehr als 90 cmGroß, 12-14 cm im Durchmesser, nach oben zeigend, mit hellrosa Blütenblättern und einem lila Farbton
Bigfoot"Yeti"Bis zu einem MeterGroße Blütenblattsorte mit hellgelben Blüten und einer grünen Tönung an der Außenseite der Blütenblätter
Aelita"Aelita"90-110 cmBlüten von 8-15 hellgelben, nach oben weisenden Blütenblättern, 15 cm Durchmesser, blühen seit Mittsommer
"Lady Jane""Lady Jane"1,2-1,5 mDie Blüten bestehen aus zehn Blütenblättern mit zarter Fliederfärbung.
"Lova Rose""Lowa Rose"1,1-1,3 mHybride Form der Tigerlilie mit rosa Blumen
Süßer Sarender"Sweet Surrender"Nicht mehr als 1,1 mMittelgroße Blüten, cremefarben mit gelblichem Schimmer auf den Blütenblättern
Weißes Funkeln"White Twinkle"Nicht mehr als 1,1 mEine mehrblütige Hybride, die cremige Blüten mit violetten Flecken auf den Blütenblättern bildet
"Pearl Jennifer""Pearl Jennifer"Nicht mehr als 1,1 mGelbblütige Lilie mit ausgeprägten braunen Flecken auf den Blütenblättern
"Pearl Justin""Pearl Justine"60-80 cmDie hybride Form der gelben Tigerlilie
"Roter Samt"Roter SamtNicht mehr als 1,1 mHybride Tigerlilie mit leuchtend burgunderfarbenen Blüten und ausgeprägten schwarzen Flecken auf den Blütenblättern

Timing- und Landetechnik

Asiatische Hybriden zeichnen sich durch alle Merkmale von Stauden ausin einem gemäßigten kontinentalen Klima kultiviert. In der Winterruheperiode stirbt der oberirdische Teil ab und die Zwiebeln und Wurzeln überwintern leicht unter der Schneeschicht. Asiatische Lilien können im Frühjahr oder Herbst im Freiland gepflanzt werden, Socken sind auf die Herbstperiode beschränkt. Tigerlilien sowie andere Hybriden und Sorten, die im Herbst blühen, werden am besten im März gepflanzt.

Im gleichen Zeitraum werden bereits gewachsene Pflanzen transplantiert und transplantiert. Um eine Gartenlilie richtig zu pflanzen, wird empfohlen, die folgende Technologie einzuhalten:

  • Der Standort sollte relativ sonnig sein, ein leichter Schatten von Blumenpflanzen ist erlaubt;
  • In Gebieten, die für den Anbau von Lilien bestimmt sind, dürfen die kalten Luftmassen nicht stagnieren.
  • Blumenbeete mit Lilien sollten an einem gut belüfteten, aber vor böigem Nordwind geschützten Ort aufgestellt werden.
  • In vorbereiteten Landelöchern ist es notwendig, eine Schicht grobkörnigen Sandes zu gießen und die Wurzeln zu glätten, indem man die Zwiebeln darauf legt.
  • Die gepflanzten Zwiebeln werden vollständig mit Sand und dann mit nahrhaftem Boden bestreut, wonach reichlich gegossen wird.

Es ist ratsam, die Pflanzungen mit Sägemehl oder einer Schicht Torf zu mulchen. PBeachten Sie beim Pflanzen die Pflanztiefe und den in der Tabelle angegebenen Abstand zwischen den Pflanzlöchern.

SortenschutzTiefe des großen Pflanzgutes in cmTiefe des kleinen Pflanzgutes in cmOptimaler Pflanzenabstand in cm
Geringe Sorten und Mischformen10-127-815-20
Mittelgroße Hybriden und Sorten12-151020-25
Große Lilien15-2010-1225-30

Wichtig zu beachten Bei einer tieferen Bepflanzung blüht die Lilie etwas später, aber die Bildung von Kindern an der Knolle ist aktiver.

Pflegetipps nach dem Pflanzen

Die Pflege der Lilie ist nicht schwierig, aber es ist wichtig, einige der Nuancen zu berücksichtigen, die durch die botanischen Merkmale dieser Blumenkultur hervorgerufen werden:

  • Die erste Fütterung sollte im Frühjahr unter Verwendung von Nitroammofoski, Ammoniumnitrat und fermentierter Königskerze erfolgen, noch bevor Triebe entstehen.
  • Um die Stängel der Pflanze zu stärken, sollten in der zweiten Sommerhälfte Kaliummagnesia und Doppelsuperphosphat zugesetzt werden.
  • Es wird empfohlen, im ersten Jahr alle Knospen, die sich bilden, vorsichtig zu entfernen, damit die Pflanze in den nächsten Jahren ihre Blühkraft behalten kann.
  • regelmäßige Entfernung aller verblassten Stiele sowie getrockneter oder beschädigter Blätter;
  • Da die Seerosenkäfer und ihre Larven, die die Knospen und Blätter der Pflanze fressen, die größte Gefahr für die Lilie darstellen, sollte eine manuelle Sammlung des Pflanzenparasiten und eine rechtzeitige vorbeugende Behandlung der Lilie durchgeführt werden.

Wie man Lilien umpflanzt

Im Herbst ist es ratsam, die Blütenstiele in einer Höhe von 10-12 cm von der Bodenoberfläche zu schneiden. Bei Bedarf wird im Herbst mit Fichtenzweigen und Gartenbahnen gemulcht oder Blumenbeete für den Winter geschützt. Mit der richtigen Pflege wird die Lilie auf dem Gartengrundstück in der Nähe von Moskau den Gärtner mit Gesundheit und üppiger Blüte begeistern.

Sehen Sie sich das Video an: Die Merkmale von Lebewesen - (November 2020).