Tipps

Spring Pear Pruning-Technologie


Birne (Pýrus) ist eine der beliebtesten Obstpflanzen in unserem Land aus der Familie der Rosaceae. Für anfängliche Gärtner ist es ziemlich schwierig, eine Birne im Frühjahr zu beschneiden, aber die Befolgung der Grundregeln dieses Ereignisses kann den Prozess erheblich beschleunigen und letztendlich die produktivste und pflegeleichteste Pflanze ergeben.

Arten von Birnen beschneiden

Das Beschneiden von Bäumen ist eine der wichtigsten Maßnahmen, die den Ernteertrag und die Fruchtdauer steigern sowie zur Rückkehr des Wachstums beitragen können. Der Birnenschnitt erfolgt ab den ersten Jahren des Obstbaumes. Sie müssen in der Lage sein, zwischen verschiedenen Beschnittarten zu unterscheiden und die Technologie und das Timing der einzelnen zu kennen:

  • Die Formation ermöglicht es Ihnen, die richtige, hochproduktive und pflegeleichte Krone zu erhalten.
  • Der hygienische Schnitt wird vor Beginn der Vegetationsperiode durchgeführt und besteht darin, alle getrockneten oder erkrankten Zweige zu entfernen.
  • Das Stutzen ist eine der Hauptaufgaben, die von der ersten Dekade von März bis Mitte April ausgeführt wird. Sie ermöglicht das Schneiden von Teilen der größten Äste und verhindert, dass die Ernte mit Früchten überladen wird.

Es sollte daran erinnert werden Das gesamte Schnittwerkzeug sollte sauber und geschärft sein, und die Veranstaltung selbst wird gemäß dem von der Technologie für den Anbau von Obstkulturen festgelegten Schema durchgeführt. Fast jeder Schnitt wird im Frühjahr empfohlen, da das im Herbst durchgeführte Verfahren die Winterhärte der Birne verringern kann.

Zwei Jahre alte Schnittpläne für Birnen

Das Beschneiden einer jungen Birne sollte direkt ab dem Pflanzjahr erfolgen. Die Federbildung der Krone ist erforderlich, bevor der Saftfluss beginnt oder bevor die Blätter an der Pflanze blühen. Technologische Merkmale des Verfahrens sind wie folgt:

  • Einjährige Sämlinge sollten in einer Höhe von 50-60 cm über dem Boden geschnitten werden, um die Bildung von Kronenzweigen aus den unteren Knospen zu stimulieren.
  • Wenn im Frühjahr eine zwei Jahre alte Birne an einem festen Platz gepflanzt wird, muss der zentrale Trieb um ein Viertel der Länge gekürzt werden, und die Zweige der Konkurrenten sollten unter dem Ring geschnitten werden.
  • Die Kronenbildung umfasst eine Basis von drei bis vier Trieben, die sich in einem Winkel von etwa 45 Grad vom Stiel erstrecken.
  • alle Skelettäste müssen bei gleicher Länge um etwa ein Viertel gekürzt werden;
  • Alle Triebe, an denen sich die Eierstöcke bilden, müssen gebeugt oder horizontal ausgerichtet werden.

Bis zum nächsten Frühjahr sollten keine weiteren Aktivitäten zur Kronenformung durchgeführt werden.

Wie man eine Birne beschneidet

Drei Jahre alte Schnittpläne für Birnen

Wenn der Obstbaum wächst, verlangsamt sich die Wachstumsrate der Triebe merklich, aber auch Bei dreijährigen Hölzern ist es auch erforderlich, kompetente Maßnahmen zur Bildung einer gut beleuchteten und produktiven Krone durchzuführen:

  • Nach der Bildung von 6-8 Seitenzweigen müssen drei oder vier am weitesten entwickelte Zweige ausgewählt und alle in etwa auf gleicher Höhe geschnitten werden, um völlig unnötige Triebe zu entfernen.
  • Der Leiter sollte ca. 20-25 cm über der gebildeten Schicht abgeschnitten werden.
  • Mit der Bildung von Köpfen, die eine Verdickung der Krone hervorrufen, sollten sie auf Halbskelett- oder Foulingzweige übertragen werden und zu stark sein, um sie vollständig zu entfernen.
  • Eine Abnahme des jährlichen Wachstums ermöglicht es, den Prozess der Verkürzung von Zweigen im Laufe der Zeit zu minimieren.

Jeder Schnitt muss unbedingt mit der Bearbeitung von Teilen der Schnitte mit Gartensorten unter Zusatz von Kupfersulfat oder mit dem speziellen Rannet-Werkzeug enden.

Baumschnittpläne für Erwachsene

Die Bildung der Krone eines Obstbaums dauert ungefähr fünf Jahre, und bis zu diesem Zeitpunkt können Gärtner eine Pflanze erhalten, die für den Eintritt in die produktive Periode bereit ist, abhängig von der Schnitttechnologie. Jedoch Jährlich ist eine Prüfung der Pflanzungen von Gartenpflanzen auf Schäden durch Krankheiten oder Schädlinge durchzuführen. und auch hygienische Arbeiten durchführen, bei denen alle erkrankten oder beschädigten Zweige entfernt werden. Bei Bedarf kann die Höhe des Obstbaums gesenkt werden, indem der Mittelleiter auf einen zwei- oder dreijährigen Abzweig verlegt wird.

Es ist wichtig zu bedenken, dass ein ausgewachsener Birnbaum das Beschneiden recht leicht toleriert, wenn die Lufttemperatur nicht unter 8 ° C liegt. Andernfalls besteht die Gefahr des Einfrierens von Holz.

Es ist zu beachten, dass die Birne im Sommer nur dann geschnitten werden muss, wenn eine starke Verdickung der Krone vorliegt, die die Reifung der Früchte beeinträchtigen kann. Das Zupfen oder Kneifen von Trieben, die im apikalen Teil wachsen, wird jedoch bereits im ersten Sommermonat an erwachsenen Pflanzen durchgeführt.

Anti-Aging-Schnitt

Bei Bedarf wird ein spezielles Schnittverfahren angewendet, um die Fruchtstände zu verjüngen. Ein solches Ereignis ist sehr wichtig für Bäume, die älter als 15 Jahre sind. Um die Fruchtbildungsfähigkeit einer alten Birne effektiv wiederherzustellen, wird empfohlen, die folgende Schnitttechnologie anzuwenden:

  • Es ist am besten, das Anti-Aging-Verfahren in mehreren Schritten durchzuführen und dabei den zeitlichen Abstand zwischen den Ereignissen in ein paar Jahren zu beachten.
  • Im ersten Stadium sollten Triebe entfernt werden, die sich in einem spitzen Winkel zum Stängel befinden.
  • Sie sollten auch alle Triebe entfernen, die sich parallel zum Stamm des Obstbaums befinden.
  • Beim Beschneiden von Ästen kann man keinen Hanf verlassen oder eine starke Vertiefung der Scheibe vornehmen, da in diesem Fall der Heilungsprozess stark verzögert wird;
  • Kompetenter Schnitt erfolgt durch die Methode am Ring, die zur schnellsten Heilung von Schnitten beiträgt.
  • Wenn die Dicke der Zweige mehr als 3 cm beträgt, müssen zuerst Schnitte von unten und von oben ausgeführt werden, damit die Pflanze nicht schwer geschädigt wird.
  • alle schnittstellen müssen unbedingt mit hilfe eines garten var bearbeitet werden.

Wichtig zu beachten Das jährliche Wachstum von Birnbäumen sollte im Gegensatz zu Apfelbäumen nicht stark beschnitten werden. Eine Verkürzung um ein Viertel der ursprünglichen Länge wird als optimal angesehen. Nach dem Haupt-Anti-Aging-Schnitt wird die Krone ausgedünnt und Triebe entfernt, die tief in die Krone gerichtet sind oder sich kreuzen.

Obstbaumpflege nach dem Beschneiden

Die richtige Pflege von Birnenplantagen im Frühjahr beginnt mit Verfahren zur Bildung einer Krone. Ein beschnittener Obstbaum benötigt folgende Pflegemaßnahmen:

  • Vor dem Anschwellen der Knospen sowie vor und nach der Blüte ist ein vorbeugendes Besprühen der Krone erforderlich, um die Immunität der Pflanze zu verbessern und pathogene Mikroflora und überwinternde Pflanzenparasiten wirksam zu bekämpfen.
  • Um Schäden an der Rinde der Birnbäume durch Sonnenbrand zu vermeiden, müssen Rumpf und Gabeln der Skelettäste unbedingt getüncht werden.
  • Da die Pflanze nach dem Beschneiden Feuchtigkeit benötigt, sollten Sie die Bewässerungsmaßnahmen besonders beachten, wenn die Quelle zu trocken und zu heiß ist.
  • Um einen Birnbaum zu nähren, muss man mit komplexen Düngemitteln mit vollständiger Zusammensetzung düngen.

Wie man eine Birne in der mittleren Gasse wächst

Die weitere Pflege von Obstbäumen gehört zum Standard und umfasst regelmäßiges Gießen, Top-Dressing sowie die Aufrechterhaltung der Sauberkeit in stammnahen Kreisen.