Angebote

Wir können Zucchini wie Gurken für den Winter aufbewahren: die besten Rezepte für hausgemachte Zubereitungen


Gemüsekonservierung für jede Hausfrau ist eine wichtige Saisonaktivität. Ein Winter ohne so leckere Gurken, Tomaten und natürlich Zucchini ist kaum vorstellbar. Zweifellos möchte ich nur bewährte Rezepte auswählen, damit die Konservierung den Geschmack und das Aroma der verwendeten Produkte bewahrt. Heute finden Sie eine Vielzahl von Rohlingen, die nicht nur der Einfachheit, sondern auch dem exzellenten Geschmack gefallen. Wir empfehlen, dass Sie lernen, wie man köstliche Zucchini zubereitet, die wie Gurken in Dosen für den Winter eingelegt werden. Solche Rohlinge können sowohl an Wochentagen als auch an Feiertagen auf dem Tisch serviert werden.

Junge Kürbis in Dosen wie Gurken

Dieses Rezept wurde bereits von vielen Hausfrauen getestet. Zucchinikreise in Gläsern sind ein ausgezeichneter Snack, da sie knusprig und saftig sind und eine leicht pikante Note haben.

Zutaten pro Liter Glas:

  • 1 Zucchini;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 5 Erbsen Peperoni;
  • 1 Bund Dill und Petersilie.

Wir bewahren junge Zucchini im Kreis für den Winter auf:

  1. Die Konservierung dieses Rezepts bedeutet nicht, dass ausschließlich weiße, gelbe Zucchini oder Zucchini verwendet werden. Wählen Sie die aus, die Sie haben. Schneiden Sie die gewaschenen Früchte in Kreise mit einer Dicke von 1,5 cm. Wenn die Ringe groß genug sind, schneiden Sie sie in zwei Teile.
  2. Litergläser gründlich waschen, nach Sterilisation kann Gemüse hineingelegt werden.
  3. Geben Sie zuerst alle erforderlichen Gewürze auf den Boden und füllen Sie dann die Gläser mit Zucchini bis zum Rand.
  4. Nehmen Sie eine separate Pfanne und kochen Sie eine Gurke. Für 1 Liter Wasser benötigen Sie 50 gr. Salz mit 25 gr. Kristallzucker. Für ein Literglas benötigen Sie 500 ml dieser Sole. Es wird empfohlen, die Solemenge aus der Anzahl der für die Konservierung verwendeten Dosen zu berechnen.
  5. Fügen Sie zu jedem Glas Gemüse einen Esslöffel Essig 9% hinzu, dann gießen Sie alles in eine gekochte Salzlösung. Decken Sie die Gläser mit Deckeln ab und fahren Sie mit der Sterilisation fort, dies dauert etwa 10 Minuten. Verschließen Sie das Werkstück fest und wickeln Sie es mit einer Decke ein.

Nach vollständiger Abkühlung der Konservierung können Sie die Dosen in die Vorratskammer überführen.

Original Zucchini aus der Dose für den Winter

Leicht würzig-süßer Geschmack von Zucchini kann niemanden gleichgültig lassen. So ein schneller und origineller Snack ist ein Geschenk des Himmels für jede Gastgeberin.

Zutaten

  • 1 kg junge Zucchini;
  • 190 ml raffiniertes Pflanzenöl;
  • 60 Gramm Salz;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • 5 Gramm gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 75 Gramm Kristallzucker;
  • ½ Bund grüner Dill;
  • 35 Milliliter Essigessenz 70%;
  • 1 Schote Peperoni.

Zubereitung und Einmachen von leckeren Zucchini:

  1. Den Kürbis gründlich unter fließendem Wasser abspülen, die Früchte mit einem Schäler in dünne, längliche Scheiben schneiden.
  2. Grünzeug abspülen, schütteln, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
  3. Jetzt den Dill hacken.
  4. Knoblauchzehen schälen, mit Knoblauchzehen hacken.
  5. Paprika halbieren, entkernen und fein hacken.
  6. Die zuvor zubereiteten Zucchinischeiben mit gehackten Kräutern, Knoblauch und Peperoni in eine tiefe Schüssel geben.
  7. Als nächstes können Sie Marinade kochen. Gießen Sie die erforderliche Menge raffinierten Öls in die Schüssel, fügen Sie Essig, gemahlenen Pfeffer und Zucker hinzu und mischen Sie alles gründlich.
  8. Die Marinade ist fertig, füllen Sie sie mit Zucchini.
  9. Verschließen Sie den Behälter fest mit Zucchini und Marinade, gut schütteln.
  10. Die Vorspeise für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  11. Dann die Zucchini in sterilen Gläsern in die Marinade geben und 15 Minuten sterilisieren.

Lassen Sie den Rohling nach dem Aufrollen vollständig unter dem Teppich abkühlen.

Ganze Zucchini für den Winter ohne Sterilisation

Für die Zubereitung von leckeren marinierten Zucchini können Sie die Rezepte für die Gurkenpräparate verwenden, der Geschmack der Konservierung wird ausgezeichnet sein. Wenn Sie diese Kochoption ausprobiert haben, werden Sie vom Ergebnis angenehm überrascht sein.

Zutaten für ein Drei-Liter-Glas:

  • junge Zucchini;
  • 100 g Salz;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • 5 Milliliter Essigessenz 70%;
  • mehrere Dillblütenstände;
  • Meerrettichwurzeln;
  • Johannisbeerblätter und Kirschen.

So bereiten Sie ganze Zucchini auf den Winter vor:

  1. Bereiten Sie zuerst ein Glas vor, spülen Sie es gründlich mit Soda aus und gießen Sie es über kochendes Wasser.
  2. Legen Sie das Gemüse zusammen mit dem Knoblauch auf den Boden des Glasbehälters.
  3. Jetzt ist es an der Reihe, kleine Zucchini, die Früchte fest in das Glas zu legen. Füllen Sie das Glas ganz oben mit kochendem Wasser. Lassen Sie das Gemüse 5-7 Minuten stehen und bedecken Sie das Werkstück mit einem Deckel.
  4. Lassen Sie das Wasser in eine tiefe Pfanne ab, geben Sie die erforderliche Menge Salz hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit in einen kochenden Zustand.
  5. Füllen Sie das Glas ein zweites Mal mit kochendem Wasser und lassen Sie das Wasser nach einigen Minuten ab. Gießen Sie gekochte heiße Salzlösung ein. Wenn die Sole nicht ausreicht, fügen Sie kochendes Wasser hinzu.
  6. Fügen Sie die gewünschte Menge Essig hinzu und rollen Sie das Glas auf.
  7. Wickeln Sie das Werkstück gut ein und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Eine solche Konservierung kann in der Speisekammer oder im Keller aufbewahrt werden.

Canning leckere kleine Zucchini für den Winter mit Senf

Bei der Auswahl der Rezepte für die Konservierung sollten Sie nicht nur auf die Komplexität der Zubereitung achten, sondern auch auf die Liste der verwendeten Produkte. Die vorgeschlagene Beschaffungsoption ist haushaltsmäßig, hat jedoch keinen Einfluss auf den Geschmack.

Zutaten für Drei-Liter-Gläser:

  • 3 kg kleine gelbe oder weiße Zucchini;
  • 1 Bund grüner Dill;
  • 1 Stück Knoblauch;
  • 135 Milliliter 9% Essig;
  • 125 Milliliter Pflanzenöl;
  • 120 Gramm Kristallzucker;
  • 75 Gramm Salz;
  • 17 Gramm trockener Senf;
  • 3 Gramm gemahlener Pfeffer.

Leckere Zucchini mit Senf einmachen:

  1. Sie können nach diesem Rezept sowohl aus gelber als auch aus weißer Zucchini einen Rohling herstellen, der keine grundlegende Bedeutung hat. Jede Frucht schälen, in 2 Teile schneiden. Wenn sich im Inneren große Samen befinden, entfernen Sie diese.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in Form von Fingern, damit dünne Streifen erhalten werden. Dank dieser Methode wird das Schneiden von Zucchini in einer Bank spektakulär aussehen. Die in dünne Scheiben geschnittenen Früchte in eine Schüssel oder Pfanne geben.
  3. Nun die Marinade zubereiten. Das vorgewaschene Gemüse fein hacken, die erforderliche Menge Essig, Salz, Pflanzenöl und Kristallzucker hinzufügen. Legen Sie auch trockenen Senf mit gemahlenem schwarzem Pfeffer. Den Knoblauch mit einer Reibe hacken oder mit einem Messer fein hacken.
  4. Die Marinade umrühren und mit Zucchinischeiben füllen.
  5. Das Gemüse 3 Stunden marinieren lassen. Den Kürbis mit einem Teller zerdrücken, eine kleine Ladung darauf legen.
  6. Für 3 Stunden müssen Sie von Zeit zu Zeit Gemüse in der Marinade mischen.
  7. Litergläser waschen, dann mit Zucchini füllen, die beim Einlegen entstandene Marinade einfüllen. Bei Saftmangel Dosen mit kochendem Wasser ganz nach oben geben.
  8. Stellen Sie gefüllte Dosen zur weiteren Sterilisation in eine große Pfanne. Decken Sie den Boden der Pfanne mit einem Baumwolltuch ab. Nach dem Kochen der Flüssigkeit das Werkstück 20 Minuten lang sterilisieren.
  9. Rollen Sie die Gläser mit Zucchini, drehen Sie sie um und wickeln Sie sie gut ein.

Einfacher Weg

Das Konservieren von Zucchini nach diesem Rezept bereitet große Freude, da es sehr schnell und einfach ist und der Geschmack des Werkstücks ausgezeichnet ist.

Zutaten für 1 Dose à 3 Liter:

  • 2 kg Kürbis;
  • 3 Zwiebeln;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 4 g Zitronensäure;
  • 3 Tabletten Aspirin;
  • 50 Gramm Kristallzucker;
  • 90 g Salz;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 7 Erbsen Piment;
  • Johannisbeer-, Eichen- und Kirschblätter, Dillblütenstände;
  • 2 Liter kochendes Wasser.

Canned knusprige Zucchini für den Winter:

  1. Spülen Sie die Zucchini gut aus und legen Sie sie dann etwa 4 Stunden lang in Wasser.
  2. Während die Zucchini eingeweicht ist, schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie jeden Kopf in 4 gleiche Teile.
  3. Gläser vorbereiten, wie gewohnt sterilisieren.
  4. Das Gemüse waschen, den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. In jedes Glas den Dill-Blütenstand, ein paar Kirsch-, Eichen- und Johannisbeerblätter geben, die erforderliche Menge Salz, Kristallzucker und gehackten Knoblauch hinzufügen.
  5. Die Zucchini in mittelgroße Scheiben schneiden und in Gläser geben.
  6. Legen Sie Aspirin-Tabletten auf, gießen Sie Zitronensäure ein. Gießen Sie langsam kochendes Wasser ein.
  7. Decken Sie die Gläser mit sterilen Deckeln ab und rollen Sie sie sofort auf.
  8. Drehen Sie die Gläser um und wickeln Sie sie ein. Warten Sie, bis die Konservierung vollständig abgekühlt ist.

Zucchinikonservierung für den Winter (Video)

Die vorgeschlagenen Rezepte für Dosen-Zucchini sind vielfältig und gleichzeitig einfach. Jede Gastgeberin kann aus diesem saisonalen Gemüse eine originelle und unglaublich schmackhafte Ernte für den Winter kreieren. Bewahren und genießen Sie die herrliche knusprige Zucchini mit der ganzen Familie.