Fragen und Antworten

Warum trocknen Blumen auf Kirschen und Pflaumen?


Im zweiten Jahr blühen Kirschen und Pflaumen so gut, und dann trocknet alles aus? 🙁 Was ist mit ihnen los?

Moniliose

Ich las und bewarb mich: Wasser und Phosphor werden die Ernte retten. Vor vielen Jahren, als Anfänger im Sommer lebte, fielen Eierstöcke mit Steinobst (Pflaumen und Aprikosen) massenhaft und nicht einmal die gebrechlichsten. Ich habe versucht, die Gründe herauszufinden, aber irgendwie ohne viel Eifer und Erfolg. Alles wurde klar, nachdem in einem alten Buch über den Gartenbau in Ostsibirien zufällig eine solche Erklärung gefunden worden war: Bei Pflaumen und anderen Steinobst ist der Massensturz des Eierstocks im kritischsten Stadium der Steinverlegung auf zwei Hauptfaktoren zurückzuführen: Mangel an Feuchtigkeit im Boden und Mangel an Phosphor. Glauben Sie es nicht, aber in den folgenden Saisons habe ich keine ähnlich großen Ernteausfälle erlebt, da ich die Bäume nach der Blüte und dem Auftragen von Phosphatdünger (doppeltes Superphosphat) reichlich und regelmäßig gegossen habe. S. MAISTRENKO, Republik Burjatien

Und hier blühten die Pflaumen zum ersten Mal und die Bäume verdorrten genau dort. Was wir nicht verstehen können

Und ich habe einen Setzling Apfelbaum "Goldener Herbst" Flugblätter ausgestellt und verdorrt.

Und aus irgendeinem Grund ist meine Kirsche ohne Laub nackt. Nun, es gibt nur sehr wenige Blätter, aber sie blüht reichlich. Werden die Beeren interessant sein? Ich wollte sie im Allgemeinen entwurzeln. Und sie hatte Angst und blühte nackt. 🙂

Raupen fraßen wie ein Yen

Danke, wir werden es versuchen und ich möchte auch etwas Limette auf die Kirsche streuen. Wie auch liebt 🙂

Ich grub, goß, düngte mit Superphosphat und goß es die nächste Woche. Vor der Blüte von Blattläusen und Raupen behandelt. Unser Schatz ist es wert, es gibt viele Eierstöcke, Gott bewahre, dass wir bei der Ernte sein werden.

Viel glück und nächstes Jahr mache ich es 🙂

🙂 Viel Glück für Sie, für uns, wir werden es schaffen

Gestern habe ich mir ein Programm über Setzlinge von ZKS angesehen. Wenn die Pflanze auf einer Baustelle mit einem Stück Land - Umschlag - gepflanzt wird, weigert sie sich, Wurzeln im Boden zu schlagen, anders als der superleckere und maximal gedüngte Boden, in dem sie gewachsen ist. Das heißt, die Wurzeln erreichen die Grenze zum Land auf der Baustelle, nehmen es als etwas Ungenießbares wahr und drehen sich tief ins Koma. Also in 1-2 Jahren stirbt die Pflanze. So kann Kirsche blühen, aber es gibt nicht genug Nahrung. Als Option.

Harnstoff mit Seife einsprühen. Besser noch, Borsäure. Aber vor der Blüte.

Wir haben das auch, weil beim Blühen der Frost schlug

Diese Krankheit

Entschuldigung, wie viel Superphosphat sollte ich in den Stammkreis einfüllen?

Ich schaute ungefähr auf den Düngetisch. Sie streute die ganze Packung unter den Apfelbaum, die Pflaume, die Johannisbeere und die Kirsche. Vorgelockert. Gießen, Dünger einstreuen und am nächsten Abend wieder gießen.

Über eine Handvoll oder mehr?

Nun, wahrscheinlich ist es passiert. Eine Handvoll Holz. Wir haben einen drei Meter langen Abfluss, sechs Bäume wachsen an einem Ort. Nun, ich habe ein paar Handvoll dorthin geschickt. Ein paar Handvoll unter dem Apfelbaum.

Danke!

Danke. Ich werde es auch versuchen.

Sehen Sie sich das Video an: Brombeeren Sammelzeit (November 2020).